OZEN MAADHOO: Pure Glückseligkeit mitten im Indischen Ozean

21 10 2020

Exotische Vegetation, feinster Sandstrand und türkisblaues Wasser – hier befindet sich das 5-Sterne Hotel OZEN MAADHOO. Die gleichnamige Insel liegt im Indischen Ozean und ist etwa 45 Minuten vom internationalen Flughafen Malé entfernt. Die Hotelanlage umfasst die gesamte Insel, sodass Gäste ihre Zeit besonders privat genießen können. Das 2016 eröffnete Hotel gehört zur Atmosphere Hotels & Resorts Familie und bildet zusammen mit dem im Dezember eröffnenden OZEN RESERVE BOLIFUSHI, THE OZEN COLLECTION.

Das Resort begeistert seine Gäste mit 90 wunderschönen und modern ausgestatteten Villen. Sie liegen entweder in erster Reihe am paradiesischen Strand oder verteilen sich über Wasser in der weiten Lagune. Die Villen bieten einen freien Blick auf den Sonnenuntergang, direkten Zugang zu Strand und Meer sowie unvergleichlichen Luxus und Komfort, kombiniert mit einer Mischung aus modernem Design, Natur und Lebendigkeit.

Eine kulinarische Reise erleben die Gäste in den sechs Restaurants. Neben reichhaltigem Frühstücksbuffet und internationalen Gerichten, werden fernöstliche Spezialitäten, chinesische Leckereien, neu interpretierte Rohkost sowie feinste Meeresfrüchte-Küche geboten. Das absolute Highlight ist das 6 Meter unter Wasseroberfläche liegende M6M – das erste Unterwasser-Restaurant der Malediven.  

Eine weitere Besonderheit: Im OZEN MAADHOO stoßen Hotelgäste niemals auf überraschende Nebenkosten. Denn das Luxus Resort bietet Reisenden ein einzigartiges All-Inclusive Paket: „INDULGENCE Plan“. So sind unter anderem die Gourmet-Verpflegung, die auserlesene Getränkekarte, Schnorchel- und Abenteuer-Ausflüge sowie – je nach Aufenthaltsdauer, Taucherlebnisse und selbst Spa-Behandlungen im ELENA SPA inklusive. Auch der kulinarische Genuss im M6m ist für die Gäste im All-Inclusive Plan im Preis mitinbegriffen. Je nach Villenkategorie kommen weitere Services, wie „Butler Service“ oder „In Villa Check-In“ hinzu.

Am besten entspannen lässt es sich, wenn nicht in der eigenen Villa, im ELENA SPA. Das Team von professionellen Masseuren und Therapeuten bietet Gästen eine breite Palette an Anwendungen und Spa-Ritualen. Dabei greifen sie ausschließlich auf Produkte zurück, die aus natürlichen, zu hundert Prozent organisch angebauten, Bestandteilen bestehen. Der moderne und luxuriöse Wellness- Komplex umfasst verschiedenste Elemente aus aller Welt und bietet daher das ultimative Spa-Erlebnis. Atemberaubende Blicke auf den Indischen Ozean inklusive. Yoga- und Fitnessprogramme runden das Angebot ab.

Für Unterhaltung für die abenteuerlustigen Gäste ist durch die Vielzahl an Freizeitaktivität stets gesorgt. Die exklusive und zertifizierte PADI Tauchschule bestehend aus einem freundlichen Team mehrsprachiger Experten, gewährt den Hotelgästen außergewöhnliche Einblicke in die exotische Unterwasserwelt der Malediven. Der Aqua-Club bietet außerdem ein breites Angebot an motorisierten und nicht-motorisierten Wassersportarten an. So kann die Zeit in der türkisfarbigen Lagune perfekt genutzt werden.

Im OZEN MAADHOO genießt man also alle Vorzüge: wunderschöne Unterkünfte, kulinarischer Hochgenuss, umfangreiches Wellness-Angebot gepaart mit herzlichstem Service.





Reader’s Choice Awards des Condé Nast Travelers – 6 Sterne für Six Senses

13 10 2020

Die mit Spannung erwarteten und hoch angesehenen Condé Nast Traveler 2020 Readers‘ Choice Awards stehen fest. Six Senses freut sich über die Anerkennung zahlreicher Resorts in verschiedenen Regionen, insbesondere aufgrund der Abstimmung durch Print- und Online-Leser sowie durch die Gäste, die die Six Senses Resorts und Spas aus erster Hand kennen.

Sechs der Six Senses Resorts wurden in die Top 20 aufgenommen:

Six Senses Douro Valley, Portugal – #2 Welt – Destination Spa Resorts

Ein wunderschön renoviertes Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert mit Blick auf die mit Weinreben bewachsene Landschaft des Douro-Tals und den darunter liegenden Fluss. Von traumhaft gestalteten Zimmern und Suiten, zum weitläufigen Spa, feiner und gesunder Küche, Bio-Garten und herrlichen Naturpfaden – hier trifft Wohlbefinden auf pure Freude.

Six Senses Zighy Bay, Oman – #3 Mittlerer Osten – Resorts

Eingebettet zwischen schroffen Bergen und smaragdgrünem Wasser befindet sich das Six Senses Zighy Bay auf der omanischen Halbinsel Musandam. Das Resort bietet eine Reihe an Unterkünften, jede mit privatem Pool, traditionellem Sommerhaus sowie Zeit und Raum, um sich selbst zu finden. Es gibt hervorragende Restaurants, ein preisgekröntes Spa und eine Vielzahl einzigartiger Erlebnisse.

Six Senses Uluwatu, Bali – #3 Asien – Indonesien – Resorts

Das Resort an der südlichsten Spitze Balis liegt auf beeindruckenden Klippen und teilt sich den einmaligen Ausblick mit dem heiligen Tempel Pura Uluwatu. Er gilt als eine der wichtigsten spirituellen Säulen der Insel. Hier mischt sich Tradition mit wunderschönen Stränden, tollen Surfspots und einer vielseitigen Wellness- und Restaurantszene. Uneingeschränkter Meerblick macht den Aufenthalt perfekt.

Six Senses Yao Noi, Thailand – #8 Asien – Resorts

Die Phang Nga Bucht, eine der spektakulärsten Buchten der Welt, ist die perfekte Bühne für einen magischen Aufenthalt auf Koh Yao Noi. Dieses Six Senses Resort liegt nur eine kurze Bootsfahrt von Phuket entfernt und ist dem Luxus der Natur so nahe wie möglich. Das Resort ist nicht nur „grün“, sondern präsentiert sich auch in verschiedensten Blautönen.

Es ist Thailand neu entdeckt.

Six Senses Bhutan – #17 Asien – Resorts

Six Senses Bhutan bewegt und regt zum Innehalten und Nachdenken an. Der beste Weg, um das Erbe und die Gastfreundschaft dieses farbenfrohen Himalaya-Königreichs zu entdecken, ist eine Rundreise durch die fünf verschiedenen Lodges. Die Architektur und das Design jeder Lodge spiegeln einen bestimmten Aspekt Bhutans wider und bieten den Gästen auf ihrer Tour durch die fünf Täler neue Perspektiven.

Six Senses Zil Pasyon, Seychellen – #9 Indischer Ozean – Resorts

Ein privates und abgeschiedenes tropisches Nirvana, das das Leben mit einer Vielzahl außergewöhnlicher Aktivitäten feiert. Six Senses Zil Pasyon ist das einzige Resort auf Félicité und nimmt weniger als ein Drittel der gesamten Insel ein. Félicité liegt ganz in der Nähe von La Digue und ist somit der perfekte Ausgangspunkt zum Insel Hopping.

Jesse Ashlock, Redakteur des Condé Nast Traveler, kündigte die Auszeichnungen an: „Die Ergebnisse der diesjährigen Umfrage, die zu Beginn der aktuellen Pandemie durchgeführt wurde, sind ein Beweis für die dauerhafte Kraft eines bedeutungsvollen Reiseerlebnisses. Die Gewinner repräsentieren die Besten der Besten unseres Publikums und bieten jede Menge Inspiration für zukünftige Reisen und all die Abenteuer, die wir kaum noch erwarten können. „

Die Condé Nast Reader’s Choice Awards werden sowohl auf der Website des Condé Nast Traveler veröffentlicht als auch in der Novemberausgabe des  Condé Nast Travelers der USA und Großbritannien.

Weitere Informationen über Six Senses Hotels Resorts Spas: www.sixsenses.com





Can Bordoy Grand House : Regional – Nachhaltig – Zukunftsorientiert

8 10 2020

Ruhe-Oase, Boutique-Hotel und Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit – das alles vereint das Can Bordoy Grand House & Garden im Herzen von Palmas Altstadt. Mikael Hall, Gründer und Eigentümer des Hotels, hat es sich und seinem Team zur Aufgabe gemacht, in jedem Bereich ausgeklügelte Ideen und Konzepte zu entwickeln um den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.

Energiesparende Maßnahmen wie moderne und intelligente Technik in den Suiten und im gesamten Haus, haben dem Hotel bereits einen Award als „Most Energy Efficent Hotel“ eingebracht. In der Gastronomie werden fast die gesamten Zutaten von lokalen Bauern und Produzenten bezogen. Dementsprechend wird auch die Speisekarte erstellt. Es gibt sogar einen kleinen Gemüse- und Kräutergarten ein paar Kilometer vor Palma, in dem Kräuter und Gemüse eigens gepflückt und geerntet werden. Wasser gibt es aus Glasflaschen und man verzichtet auf Plastik wo es nur möglich ist. Hinzu kommt der Ausschank von Bio-Wein. Der frische Fisch stammt aus nachhaltiger Fischerei. Die Portionen im Restaurant Botànic sind zunächst nicht allzu groß, um Lebensmittelreste zu reduzieren. Wer mehr möchte, bestellt einfach nach – ohne Aufpreis!

Küchenchef Andrés Benítez liegt Nachhaltigkeit ebenso am Herzen wie Mikael Hall. Beide arbeiten Hand in Hand und versuchen bestehende Prozesse immer weiter zu optimieren. „Unser Ziel ist es, dass der Gast nach Verlassen des Flugzeugs keinen ökologischen Fußabdruck mehr hinterlässt“, sagt Mikael Hall. Das soll mit der Abholung eines Hybrid-Autos der Gäste am Flughafen beginnen und sich durch den gesamten Aufenthalt ziehen. „Des Weiteren soll sich Can Bordoy Grand House & Garden bald weitgehend selbst versorgen können.“ Das bedeutet eine eigene Produktion von Strom, die Wiederaufbereitung des Wassers sowie die eigene Lebensmittelbeschaffung.

Dazu soll ein Landgut im Inselinneren entstehen, das für die Gäste des Can Bordoy ein idyllischer Rückzugsort sein wird. Geplant ist, dass genug Obst und Gemüse produziert wird um beide Hotels mit Ware beliefern zu können. Mikael Halls Vision ist es, je nach Möglichkeit, den gesamten Strom aus erneuerbaren Energien zu erzeugen, damit sowohl Can Bordoy als auch das Landgut ausreichend versorgt sind.  Am neuen Standort möchte Hall das gesamte Abwasser reinigen lassen und für die Bewässerung verwenden, damit auch hier nichts verschwendet wird. Es soll ein Ort geschaffen werden, an dem sich das Hotel positiv auf die Umwelt auswirkt. Zusätzlich wird man in der Lage sein, das Kohlenstoffdioxid zu kompensieren, das die Gäste produzieren, wenn sie nach Palma fliegen und hoffentlich noch mehr.

Derzeit arbeitet Mikael Hall mit verschiedenen Projektpartnern an der Realisierung dieser Ideen. Christer Söderberg, einer der Gründer von Circle Carbon, steht ihm dabei zur Seite. Circle Carbon beschäftigt sich damit fruchtbaren Boden entstehen zu lassen um die Lebensmittelproduktion zu stärken und nachhaltiger zu machen. Dies gelingt durch bestimmte Zusätze, die aus lokaler Rohstoffbiomasse, hochwertiger pyrolysierter Biokohle, organischer Substanz und Mineralien gewonnen werden und für die Kompostierung und Anwendung auf Partnerfarmen zum Einsatz kommen. Mit dieser Methode möchten die beiden auch das Gemüse und Obst auf der „Farm“ des Can Bordoy wachsen lassen. Der nächste Schritt wäre dann alles mit Solarenergie auszustatten und somit eigenen Strom zu erzeugen – aber ein Schritt nach dem Anderen.

Weitere Informationen: https://circlecarbon.com/





Fuel The Inner Flame – Six Senses Bhutan scoops up a prestigious spa award

6 10 2020

The go-to reference for spa aficionados, Tatler Spa Guide 2020 has named Six Senses Bhutan as the winner of the ‘Fuel The Inner Flame’ category. It is a tremendous accolade to not only be included in the guide, but to also win this award, which celebrates crème de la crème of spas.

“Happiness runs rife in this Himalayan retreat, where forests of pine, ancient rock formations and silent monasteries are to be found. But so do indigenous therapies, which capture the spirit of this architectural circuit: from hot stone baths to meditation and mentoring. So where better to embark on a guided journey to inner joy?” says Mary Lussiana, writing for Tatler.

The concept of happiness being more important than a materialistic approach to life is woven into the fabric of Buddhism. However, it was the fourth King of Bhutan who led the way on how this could apply to the governance of a country when he coined the phrase and concept of Gross National Happiness.

The Bhutanese government sought help from experts around the world to understand how to measure the population’s happiness levels and defined nine indexes. Four of these indexes: Good Governance, Community Vitality, Ecological Diversity and Resilience, and Living Standards, resonate with the Six Senses core values. This is why the brand took great care to reflect them in the uniqueness of each of its five Six Senses Bhutan lodges through the way they are designed, built and managed.

Taking the remaining five: Health, Time Use, Education, Psychological Well-being and Culture, Six Senses Spas created a series of journeys based on the brand’s understanding and application of these principles. From Buddhist bathing rituals to black lava and hot stone treatments, cultural activities revive and invigorate and Visiting Practitioners are on hand to address individual concerns. Guests are invited to find their own path to happiness through practices that stimulate their curiosity and sharpen their awareness of what they see and experience as they travel the Land of the Thunder Dragon.

This year, all Tatler Spa Awards winners were honored during a special online ceremony that took place on to September 30 on Tatler’s IGTV.





Paradiesischer Neuzugang bei Lueers / Faust Partner PR: Die Agentur begrüßt The OZEN Collection

6 10 2020

Lueers / Faust Partner PR freut sich über zwei Neuzugänge im Kundenportfolio und heißt die Resorts OZEN by Atmosphere at Maadhoo und OZEN Reserve Bolifushi, auf den Malediven, willkommen.

Das OZEN by Atmosphere at Maadhoo liegt im Indischen Ozean etwa 700 Kilometer südlich des Subkontinents im Süd-Malé-Atoll. Die traumhaft schöne Insel Maadhoo ist 45 Minuten vom Flughafen Malé entfernt. Die exotische Vegetation der Insel und der wunderbar feine Sandstrand bieten Ruhe und Abgeschiedenheit und lassen eine paradiesische Kulisse entstehen. Die Hotelanlage umfasst die gesamte Insel, sodass Gäste ihre Zeit besonders privat genießen können. Das Hotel besteht aus 90 modern ausgestatteten Villen – Gäste dürfen zwischen Villen an Land und auf dem Wasser entscheiden. Das ELENA by Atmosphere Spa, diverse Wassersport- und Freizeitaktivitäten sowie sechs verschiedene Restaurants runden das Angebot ab.

Noch in der Fertigstellung befindet sich das OZEN Reserve Bolifushi. Anmutig bettet sich das Resort in die glasklare Lagune im Süd-Malé-Atoll ein. Die Insel Bolifushi ist etwa 20 Minuten per Boot vom internationalen Flughafen Malé entfernt und ist umgeben von einem der schönsten Korallenriffe der Malediven. Ein paradiesischer Rückzugsort für einen romantischen Urlaub zu zweit oder für eine Auszeit mit der ganzen Familie. Geprägt durch die Form eines maledivischen Fischerdorfes umfasst das Resort insgesamt 90 Villen und Suiten, jede davon mit eigenem Pool. Die Villen liegen entweder entlang der feinsandigen Küstenlinie mit direktem Zugang zum Strand oder verteilen sich großzügig in der sanften Lagune.

Über diese zwei besonderen Hotels freut sich das Team von Lueers/Faust Partner PR in München. Ab dem 1. Oktober wird die Agentur der Ansprechpartner für die Pressearbeit der beiden Hotels im deutschsprachigen Raum sein.





Langzeitaufenthalt im Can Bordoy Grand House & Garden: Can Bordoy Grand House & Garden als vorübergehendes Zuhause

22 09 2020

Can Bordoy Grand House & Garden, im Herzen von Palmas Altstadt gelegen, führt nun Long-Term-Stays ein. Damit bietet sich den Gästen die Möglichkeit das ehrwürdige Herrenhaus nun auch für einen längeren Zeitraum zu genießen. Das Hotel hat sich viel Zeit genommen ein wirklich maßgeschneidertes Konzept für Gäste zu entwickeln, die sich nach einem Tapetenwechsel sehnen.

Es gibt viele Gründe, warum sich Gäste für einen längeren Aufenthalt im Can Bordoy Grand House & Garden entscheiden. Einige möchten in diesen Zeiten einfach mal längere Zeit aus den eigenen vier Wänden raus. Andere verbringen Zeit auf Mallorca um eine Immobilie zu finden, während wiederum andere ihr Haus umbauen und während der Renovierung einen Rückzugsort brauchen. Einige sind Schriftsteller und Künstler, die sich vom friedvollen Garten inspirieren lassen und dann gibt es eben diejenigen, die in Zeiten von Home-Office einfach beschlossen haben das schöne Wetter auf Palma zu genießen.

Daher bietet Can Bordoy nun diese Langzeitaufenthalte an. Die Gäste können sich ab sofort für einen Zeitraum von 1 bis 6 Monate in das Can Bordoy Grand House & Garden einmieten. Der Preis pro Monat startet bei 3.500 EURO. Den Gästen wird ein privater Transfer vom und zum Flughafen Palma angeboten, der nur etwa 20 Minuten Fahrt vom Hotel entfernt liegt. Ebenfalls inkludiert ist die Nutzung aller Annehmlichkeiten des Hotels:

  • Wäscheservice
  • Zugang zu Garten, Pool und Terrassen, Spa etc.
  • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke
  • Boot & Segel Service
  • High-Speed Internet

Es wird auch ein abwechslungsreiches Programm an privaten Aktivitäten angeboten, an denen Gäste während des Aufenthalts teilnehmen können, einschließlich Einkaufstouren auf den lokalen Märkten und Kochkurse mit Koch Andrés Benítez, Ausflüge an Land sowie Bootsausflüge, Life-Coachings und Spa-Behandlungen. Die Ausflüge werden vom privaten Butler-Service sorgfältig geplant und arrangiert. Buchung und Informationen unter: info@canbordoy.com





Mallorca ohne anschließende Quarantäne: Can Bordoy Grand House & Garden macht es möglich

17 09 2020

Nahe der Bucht, ganz privat in einer malerischen Gasse in Palmas Altstadt gelegen, befindet sich das Can Bordoy Grand House & Garden. Der perfekte Ort um den Sommer noch etwas zu verlängern und die Schönheit Mallorcas in vollen Zügen zu genießen – und das vollkommen ohne Quarantäne bei der Wiedereinreise nach Deutschland.

Denn während des Aufenthalts wird für die Gäste ein privater Covid-19-Test in der renommierten „Clínica Rotger“ arrangiert. Die Privatklinik in der Via Roma ist auf internationale Patienten eingerichtet, welche nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt liegt. Wichtig ist, dass der molekularbiologische Befund maximal 48 Stunden vor Einreise erfolgt sein darf. Das negative Test-Ergebnis können Gäste dann bei der Ankunft in Deutschland fristgereicht dem Gesundheitsamt vorgelegen und so Quarantänemaßnahmen vermeiden. In einigen Bundesländern Deutschlands ist dann nur noch eine Wiederholung des Tests nach einigen Tagen erforderlich. Für Gäste, die drei Nächte oder länger bleiben, ist dieser Service kostenlos.

Can Bordoy Grand House & Garden befolgt natürlich nicht nur die aktuellsten Sicherheits- und Hygienerichtlinien, sondern bietet auch noch einige weitere Services an, um das Sicherheitsgefühl des Gastes zu stärken.  Zum Beispiel erhält jeder bei Ankunft ein kleines Set mit Desinfektionsmittel, Maske und Handschuhen für die Nutzung inner- oder außerhalb des Hotels. Die Suiten und Räume des Hotels werden zwei Mal täglich gereinigt und der Service wurde weitgehend digitalisiert und kann vom Suite-eigenen iPad gesteuert werden. Natürlich ist aber auch stets ein Ansprechpartner vor Ort. Zudem wird bei allen Mitarbeitern zu Schichtbeginn und –ende eine Temperaturmessung durchgeführt und die Dienstkleidung täglich gewaschen und desinfiziert. Neben modernster Luftfilteranlagen, gibt es auch biologisch abbaubare Einmal-Produkte im Gastronomiebereich und in den Badezimmern der Suiten und des gesamten Hotels, um Infektionsherde zu vermeiden.

Für detaillierte Informationen und Updates des Auswärtigem Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468





Six Senses Kocatas Mansions Reopens in Istanbul: History meets hospitality in the city where East meets West

25 08 2020

1-sSix Senses Kocatas Mansions, overlooking Istanbul’s legendary Bosphorus, is once again welcoming guests to enjoy its extraordinary style and setting.

Located in the stylish Sariyer district of Istanbul’s European side, the resort offers an urban retreat created in heritage mansions surrounded by laurel trees. And in order to celebrate its reopening, the resort has put together a very special welcome offer with rates starting from EUR 260 that include daily breakfast and guaranteed complimentary upgrades to Bosphorus View guest rooms and suites.

Recently awarded “The Safe Tourism Certificate” by the Turkish Tourism board, the resort ensures compliancy with strict guidelines recommended by the World Health Organization (WHO). Touchless hand sanitizers have been installed throughout the hotel; guest temperatures are checked upon arrival; accommodations are disinfected by fogging machine and ULV lights 24 hours before guest arrivals.

When it comes to dining, guests are requests to make advance bookings. All restaurants and bars are open with outdoor elements and have been arranged to ensure social distancing compliance. Menus are available through QR codes which can be viewed on personal devices. To enjoy the summer breeze, additional seating has been provided in the outdoor garden and destination dining can also be arranged at the top of the courtyard. For activities, guests are welcome to use the gym and relaxing pool on a complimentary basis, however these facilities will be available by reservation only so that the hotel is able to monitor guest numbers.

True to Six Senses’ signature hospitality style, The Experiences Team at Six Senses Kocatas Mansions, Istanbul is offering memorable and out-of-the-ordinary experiences in Istanbul. Guests can enjoy boat tours while discovering local tastes of the city’s historical sectors, encounter the local market of Sariyer with the executive chef, join cooking classes incorporating vegetables harvested from the on-site organic garden.

The resort’s prime location is also ideal for guests choosing to visit Istanbul’s nearby golden beaches, where it is possible to swim between two continents, run or bicycle close to the resort or in the city’s largest forest. Earth Lab at Six Senses Kocatas Mansions is the ecology area of the resort where guests can learn about sustainability initiatives, innovations, and also join workshops.

In addition to the unique take on the hospitality of Six Senses Kocatas Mansions, the resort’s own restaurants are ready to take guests on a culinary journey:

Defne Restaurant, positioned adjacent to the Sait Pasa Mansion, offers menus based on the Eat With Six Senses philosophy. Adjoining the property is a heritage Ottoman cistern that has been converted into a restaurant by a skilled restoration team. This all-day dining venue offers guests a contemporary take on traditional Turkish cuisine. Özgür Üstün, the executive chef of Six Senses Kocatas Mansions, Istanbul says, “Turkish cuisine is one of the most popular in the world and it always creates a pleasant surprise for visitors. We combine the Eat With Six Senses philosophy with the centuries-old experience of Turkish food culture. We serve weekly Turkish menus incorporating local, seasonal and sustainable products from our organic garden. It’s a culinary feast to taste delicacies of Turkish cuisine.”

Toro Latin GastroBar, by world-famous restaurateur Richard Sandoval, takes guests on a culinary and cultural journey of Istanbul with his signature dishes. Inspired by Pan Latin and Asian cuisines, the restaurant offers outdoor seating and tastes from Brazil, Peru, Argentina and Colombia together with cocktails made by skilled mixologists. Richard says, „Latin American food is more than a meal, it’s an event. Toro Latin GastroBar embraces this concept offering new flavors on a diverse menu encouraging diners to sample a range of exotic and delicious dishes, each bursting with exciting flavors.”

True to its signature opulence, Kahve Lounge welcomes guests for traditional and classic afternoon teas in a bohemian-style gilded hall or in the greenery courtyard. Inspired by local and seasonal fruits, a delectable selection of sweet and savory bites with homemade scones are served everyday between 1:30 to 6:30 pm.

With its 43 generously proportioned guest rooms and suites, signature restaurants together with lounges, banqueting spaces, function rooms, and its close location to Istanbul Airport (40 minutes), Six Senses Kocatas Mansions, Istanbul, is welcoming guests once more. For details of the re-opening offer: https://www.sixsenses.com/en/resorts/kocatas-mansions-istanbul/offers/reopening-offer

 





AUTUMN PLEASURES: SAVOUR A PICNIC IN A MALLORCAN WINERY BUILT ON A HILLSIDE

20 08 2020

190429_CanBordoy_Picnic_0054September is fast approaching and the vineyards are almost ripe for picking. It is a fantastic month for taking a holiday, especially in Mallorca, and the iconic Can Bordoy Grand House & Garden has created a new experience called „Picnic in a Winery.“ It combines the magic of fine wine tasting with haute cuisine, along with the breathtaking views of the Tramuntana mountains, declared a UNESCO World Heritage Site in 2011, as a backdrop.

A dreamlike experience that is hosted in Castell Miquel (Alaró), a winery inaugurated in the 90s and located in one of the most beautiful areas of the Sierra de Tramuntana. The winery’s distinctive feature is that its vineyards grow on the hillside and scattered on the typical terraces found in this part of the island. In addition to its unforgettable landscape, the complexity and corpulence of Castell Miquel’s wines are noteworthy, as the grapevines are protected by both the sea breeze that balances the temperature during the hot summer; and the vineyard’s dry stone walls in the winter, resulting in superb wine.

The experience, which can also be hosted other wineries in Mallorca, includes transfer from the hotel to the winery, a vineyard tour and a tasting of its emblematic wines. It can be accompanied by the winery’s produce or with a delicious picnic prepared by the chef of the Botànic restaurant in Can Bordoy, Andrés Benítez.

WELCOME THE AUTUMN WITH A PICNIC IN A BEAUTIFUL MALLORQUIN WINERY IN THE HILLS

Can Bordoy Grand House & Garden „Picnic in a Winery“ Experience (Palma de Mallorca)

Duration and price: Five to six hours/ 465 euros per couple

Junior Suite with breakfast from 350 euros per night

For more information and reservations: tel. 871.87.12.02 or email: info@canbordoy.com

Note: offer subject to availability, reservation required. Maximum of 4 people

 





Six Senses Samui stellt „Drift at the Beach“ vor – Der wohl heißeste Ort am Strand um sich abzukühlen

18 08 2020

Drift_at_the_Beach_Overview1 -sSix Senses Samui freut sich, sein mit Spannung erwartetes Restaurant, die Bar und die Chill-Out-Zone am Meer mit dem treffenden Namen Drift at the Beach vorstellen zu können.

Drift at the Beach liegt in einer abgelegenen Bucht am unberührten Sandstrand und azurblauen Meer. Der perfekte Ort für Tagträumer, die die Schönheit der natürlichen Umgebung genießen und sich vom Stress des Alltags lösen möchten – indem sie die Welt einfach an sich vorbeiziehen lassen. Der Aussichtspunkt mit Meerblick stellt mit seiner Bar, dem Salzwasserpool sowie einigen Schattenplätzen im Freien eine ruhige Oase dar. Der perfekte Ort um in Ruhe ein Buch zu lesen oder einfach nur, um dem Klang der Wellen am Ufer zu lauschen.

Köstliche thailändische und europäische Tapasvariationen, frische Meeresfrüchte und erstklassige Steaks werden hier serviert. Selbstverständlich mit duftenden Kräutern und Salaten, die täglich aus der Farm On The Hill, dem Bio-Garten des Resorts, bezogen werden. Im Holzofen backen dazu regelmäßig aromatische und schmackhafte Fladenbrote. An der Bar experimentieren Barkeeper mit eigens kreierten Kombucha-Rezepten, Cocktails, frisch gepressten Säften und Limonaden.

Drift at the Beach lädt nicht nur zur Entspannung ein sondern ist auch Ausgangspunkt für diverse Aktivitäten. Gäste können hier an morgendlichen Yoga-Kursen teilnehmen oder Filme unter freiem Sternehimmel genießen. Der neue Bereich eignet sich zudem besonders für romantische Hochzeiten am Strand und individuelle Veranstaltungen, die vom Team des Resorts mit größter Leidenschaft organisiert werden.

Unweit dieser schönen Location befindet sich auch das neue Beach Reserve mit seinen zwei Schlafzimmern. Dieses neu konzipierte Refugium samt großzügigem Infinity-Pool, weitläufigen Wohnräumen, tropischen Gärten und direktem Zugang zum Strand ist ein idealer Ort für Familien, die gerne gemeinsam auf die Reise gehen. Mit viel privatem Raum bietet es zudem den geeigneten Rahmen für besondere Feierlichkeiten und Veranstaltungen, an die man sich gerne zurückerinnern wird.

Mehr Informationen unter reservations-samui@sixsenses.com








%d Bloggern gefällt das: