Zighy Bay setzt die Segel – Mit „Sailing Arabia“ eröffnet Six Senses die moderne Marina und das Tauchzentrum in den Fjorden Omans

16 02 2011

Die Nase im Wind hatten alle Teilnehmer des Segeltörns „Sailing Arabia“ von Oman Sail, die auch im neuen Yachthafen des Six Senses Zighy Bay einen Zwischenstopp anlegten. Damit rückte die neue, ultramoderne Marina erstmals ins Licht der Öffentlichkeit. Unter dem Motto „klein, aber fein“ erfüllt der exklusive, nachhaltig errichtete Yachthafen höchste Ansprüche. Als weitere Neuheit hat das außergewöhnliche Hideaway im Sultanat Oman ein Tauchzentrum eröffnet. Das Six Senses Zighy Bay liegt mit seinen Villen im dörflichen Stil auf der nördlichen Halbinsel Musandam, vor spektakulären Gebirgszügen und an einem malerischen Sandstrand.

Der neue Yachthafen im Six Senses Zighy Bay entstand nach modernsten Erkenntnissen, ohne jedoch die charmante Umgebung der Bucht zu beeinträchtigen. ART Marine LLC, der regionale Markführer für umfassende Yachthafenkonzepte, leitet und betreibt die luxuriöse und zugleich umweltfreundliche Marina. Sie liegt eingebettet in die felsigen Küstentäler der Halbinsel von Musandam, wo sich die Berge bis zu 2.100 Meter über den Meeresspiegel erheben. Der Yachthafen verfügt über 50 Liegeplätze, die dem Umweltschutz und der traditionellen Architektur des Sultanats Oman gleichermaßen Respekt zollen.

Bruno Meier, ART Marine Director of Marine Operations, beschreibt das Konzept: „Wir entwickeln Häfen für Segelboot- und Yachtbesitzer in der Region, die unsere Firmenphilosophie „Discover Yachting“ spiegeln. Viele unserer Lifestyle-Marinas werden auf Grund ihrer exponierten Lage zu eigenen Urlaubszielen, bekannt für ihren ultimativen Service. Die Zighy Bay ist einfach die ideale Destination für unser Portfolio.“

Gleichzeitig ging das neue Tauchzentrum im Six Senses Zighy Bay unter der Leitung der internationalen Profis von Extra Divers Worldwide an den Start. Bis zu acht Gäste können gleichzeitig Walhaie, Kofferfische und Meeresschildkröten bewundern. Die Ausbildung nach SSI, CMAS und PADI ist im Resort möglich. So kann sich General Manager Godfrey Vas doppelt freuen: „Wir sind begeistert, mit gleich zwei neue Einrichtungen in unserem Resort an den Start zu gehen. Das Tauchzentrum erlaubt den Gästen, die einzigartige Schönheit des Lebens unter Wasser zu erfahren. Segler können sich im Yachthafen verwöhnen lassen. Und natürlich war die Freude für uns groß, als Oman Sail die Zighy Bay während der Sailing Arabia ansteuerte.“

Der Törn „Sailing Arabia“ umrundet die Arabische Halbinsel und macht in vier Ländern Station. Die Reise beginnt in Manama, Bahrain, und führt weiter über die Landspitze von Qatar in die Hauptstadt Doha und die Pearl Marina. Den längsten Abschnitt der Fahrt bildet die Teilstrecke von den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Abu Dhabi. Weiter ging es über die Al Hamra Marina in Ras Al Khaimah bis in die Zighy Bay, wo die Regattateilnehmer zum Pressetreff im Six Senses Zighy Bay eintrafen. Die Route endet nach einem kurzen Stopp in Musannah Games City im Hafen The Wave in Muscat.

www.sixsenseszighybay.com

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: