“On the Rocks” – ein Filmprojekt der ganz besonderen Art

7 08 2011

Roger Moore alias James Bond hätte sich dabei sicher einen guten Martini gegönnt und die Location dazu könnte wohl kaum perfekter gewählt sein: „Film on the Rocks“ – so heißt das Film Festival, das Tilda Swinton, Kulturaktivistin und Produzentin, und der Gewinner der Goldenen Palme 2010, Apichatpong Weerasethakul, eröffnen werden. Sie werden die Filme, gezeigt auf Leinwänden zwischen den Felsen der Phang Nga Bay, präsentieren – dort wo eben auch schon James Bond mit dem Helikopter auf Ganovenjagd ging.

Das Filmfest der besonderen Art findet vom 16. bis 20 Dezember im Six Senses Yao Noi statt. Die Veranstaltung, die in diesem Jahr unter dem Motto „Evolve Back to Nature“ steht, fördert den Dialog mit Kunst und Film auf ganz besondere Art und Weise.

An vier Tagen und drei Nächten werden im Rahmen von „Film on the Rocks“ diverse Filme präsentiert, wobei die Vorführungen ganz den Gegebenheiten der Natur unterliegen, in diesem Fall den Gezeiten. Dazu werden landestypische Aktivitäten und Unterhaltung geboten. Dabei stehen sowohl die Filme als auch die Aktivitäten auf Yao Noi und den Nachbarinseln ganz im Zeichen der Natur und der Interaktion mit der lokalen Bevölkerung. Dies alles findet unter Mitwirkung von Waris Ahluwalia, Jefferson Hack, Andre Saraiva, Olympia Le Tan, den Inselbewohnern und den in der Yao Noi Bucht ansässigen Seezigeunern statt. Die aufstrebenden Filmeschaffenden und deren Werke wurden in diesem Jahr vom international anerkannten Filmemacher Apichatpong Weerasethakul ausgewählt und im Rahmen von „Film on the Rocks“ uraufgeführt.

„Film on the Rocks“ wird das erste Festival dieser Art im Six Senses Yao Noi sein und nicht nur die Hollywoodgröße Tilda Swinton sieht diesem Ereignis mit Spannung und großer Freude entgegen. „Film on the Rocks“ wird hier allerdings nicht nur zur malerischen Kulisse für derartige Momente, sondern durch die diversen Foren und Get Togethers auch ein Quell der Kreativität und Inspiration sein. Wieder einmal wird Six Senses zum Pionier der Idee des intelligenten Luxus und des nachhaltigen Öko-Tourismus, wozu auch die Förderung des kulturellen Austauschs weltweit gehört.

www.sixsensesyaonoi.com

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: