Pegasus Capital übernimmt Six Senses Resorts & Spas: Transaktion ebnet den Weg für weiteres Wachstum

2 07 2012

Der US-amerikanische Private-Equity-Fond-Manager Pegasus Capital Advisors LP hat über seine Tochtergesellschaften die in Bangkok ansässige Ultra-Luxus-Kette Six Senses Resorts & Spas für einen bislang nicht bekannten Betrag erworben.

Laut des im April 2012 unterzeichneten Vertrages hält Pegasus nunmehr alle Rechte an den Resort und Spa-Management-Verträgen sowie die Rechte am geistigen Eigentum der Marken Six Senses und Evason. Die neu erworbenen Vermögenswerte werden künftig durch ein neues Unternehmen, das von Pegasus und seinen Tochtergesellschaften verwaltet wird, betreut.

Der gegenwärtige Präsident von Six Senses, Bernhard Bohnenberger, wird in dieser Funktion auch weiterhin die Hotelgruppe aus dem Büro in Bangkok leiten.

„Six Senses ist eine international anerkannte Marke, die auf unvergleichlichen Service aufgebaut ist. Sie ist Marktführer in Bezug auf Nachhaltigkeit und zeichnet sich durch ein starkes Gefühl der Verantwortung für die Umwelt aus“, sagt Craig Cogut, Gründer der Pegasus Capital Advisors. „Wie schon im April, sehen wir für die Marke auch jetzt eine große Chance weiter zu wachsen und dieses Erbe weiter zu entwickeln. Six Senses ist somit ein schuldenfreies Unternehmen, das seine Chancen in neuen und existierenden internationalen Märkten weiter ausbaut. Wir sind sehr zuversichtlich, dass Präsident Bernhard Bohnenberger und unser Management-Team das Six Senses-Erbe erfolgreich fortsetzen werden.“

Die Übernahme gilt für die Management-Verträge der Luxusresorts, beinhaltet jedoch nicht die Übernahme der Immobilien. Weitere Einzelheiten werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. Zu der neuen Generation der Six Senses zählen 28 Marken-Spas weltweit sowie die folgenden Six Senses Markenresorts:

–        Six Senses Laamu (Maldives)

–        Six Senses Zighy Bay (Oman)

–        Six Senses Yao Noi Beyond Phuket (Thailand)

–        Six Senses Samui (Thailand)

–        Six Senses Hua Hin (Thailand)

–        Six Senses Con Dao (Vietnam)

–        Six Senses Ninh Van Bay (Vietnam)

–        Six Senses Saigon River (Vietnam), im Bau

–        Six Senses Qing Cheng Mountain (China), im Bau

–        Evason Ana Mandara Nha Trang (Vietnam)

–        Evason Hua Hin (Thailand)

–        Evason Ma’In (Jordan)

Die Marke Soneva und ihre Resorts sowie die Immobilienvermögen und Beteiligungen des Unternehmens wurden nicht in die Übernahme eingeschlossen. Sie werden weiterhin von Sonu Shivdasani, dem ehemaligen Gründer und CEO von Six Senses, als Chairman, CEO und Hauptaktionär der Soneva-Gruppe geführt.

www.sixsenses.com

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: