Marbellas neuer Star: Conde Rudi feierte Geburtstag im Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa

2 10 2012

Eine schillernde Party mit mehr als 300 Gästen aus aller Welt

Er ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten der Gesellschaft von Marbella und die Seele des Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa: Am 25. September feierte Conde Rudi, Rudolf Graf von Schönburg, seinen 80. Geburtstag im Club.  Mehr als 300 namhafte Gäste aus aller Welt, darunter auch Ira von Fürstenberg, Hubertus von Hohenlohe, Gunilla Gräfin von Bismarck und Gregor von Opel, ließen sich die schillernde Geburtstagsparty nicht entgehen. Der Bürgermeister von Marbella, Angeles Muñoz, verlieh dem „dynamischen und gastfreundlichen Aushängeschild der Stadt“ sogar einen Stern am Bulevar de la Fama, wo Conde Rudi nun einen würdigen Platz zwischen Julio Iglesias, Montserrat Caballé und dem Herzog von Alba einnimmt.

Nach einem Mittagessen im Kreise der Familie nahm Conde Rudi gemeinsam mit 200 Gästen an einem Dankgottesdienst  in der Iglesia de Nuestra Señora de la Encarnación teil. Dabei sorgte das Orchester Collegium Musicum für barocke Klänge. Zu Tränen gerührt nahm der Jubilar einen persönlichen Glückwunsch aus dem Vatikan entgegen.

Die internationale Gästeschar traf sich abends zum Cocktailempfang wieder in der Villa del Mar des Marbella Club Hotel, begrüßt durch ein Spalier der berittenen Polizei und eine Blaskapelle von La Pollinica. Schüler der Deutschen Schule Marbella gratulierten mit einem intonierten „Happy Birthday“ in Spanisch, Deutsch und Englisch. Viele Gäste erhoben sich und hielten Reden zu seinen Ehren.

Shaun Leleu, Managing Director der Hotelgruppe Marbella Club wendete sich in seiner Rede persönlich an den Jubilar: „Ich glaube nicht, dass einer unter uns einen besseren Gastgeber kennt, als Dich. Du verkörperst warmherzige Gastfreundschaft und alles Gute unserer Branche.” Sein Sohn Friedrich beschrieb ihn als “den glücklichsten, zufriedensten und positivsten Menschen, dem ich je begegnet bin.“ Muñoz fasste in aller Namen zusammen: “Conde Rudi ist die Essenz von Marbella.”

Während der Feier nahm Conde Rudi die Goldmedaille für Tourismus von Promotur entgegen, wurde zum Ehrenmitglied des Marbella Rotary Club ernannt und mit 80 roten und weißen Rosen beschenkt, die von Nevado Rosen extra für ihn gezüchtet und nach ihm benannt wurden. Seine Familie und Freund überraschten das Geburtstagskind mit einer dreiwöchigen Reise durch Indien für Conde Rudi und seine Frau. Damit ging ein lebenslang gehegter Wunsch des Ehepaars in Erfüllung. Zu guter Letzt ergriff Conde Rudi das Wort, er dankte Gott für 80 wundervolle und segensreiche Jahre, seiner Familie und seinen Freunden für den einzigartigen Geburtstag und dem Marbella Club für die gelungene Party.

www.marbellaclub.com

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: