Last night a DJ saved my life … – Einzigartige DJ Trainings-Session im Six Senses Zighy Bay

11 06 2013

Matty_Wainwright_hrDas mehrfach als bestes Hotel im Mittleren Osten ausgezeichnete Six Senses Zighy Bay hat sich für seine Gäste im September und Dezember etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein exklusives DJ Retreat. Im Rahmen eines vier- beziehungsweise sechstägigen Workshops zeigen die weltberühmten DJs Matty Wainwright, Brendon P und Stephen Day den Gästen, wie man sein Publikum mit Hilfe eines eigens kreierten Solo-Spin musikalisch auf Hochtouren bringt.

Ein im Mittleren Osten bislang einzigartiges Ereignis, für das das Six Senses Zighy Bay auf der malerischen Halbinsel Musandam den perfekten Rahmen bildet. In morgendlichen Tutorien und Privatstunden mit Matty, Brendon und Stephen lernen die Gäste die neuesten Techniken und Trends des DJ-Handwerks kennen – angefangen beim Umgang mit der Ausrüstung bis hin zur Entwicklung von Timelines  von 7“-Alben aus den 1970er Jahren und den heute üblichen mp3-Formaten. Für theoretischen Background sorgt unter anderem der Dokumentarfilm „Maestro“, der unter freiem Himmel am malerischen Strand des Zighy Bay gezeigt wird und die frühen Jahre der New York City DJ- und Dancefloor Szene zeigt. Pünktlich zum Sonnenuntergang kann das Erlernte dann in Spin-Sessions oder beim Sunset-Cruise in die Praxis umgesetzt werden.

Da die Teilnehmerzahl bei den  Gruppentutorien auf 5 Personen beschränkt ist, besteht während der Woche zusätzlich die Möglichkeit Einzelstunden bei einem der DJs zu belegen. Ebenfalls im Package enthalten sind diverse Aktivitäten wie etwa die Anreise mit dem Gleitschirm, ein molekularer Kochkurs oder ein Cocktailkurs an der Bar sowie eine Behandlung im preisgekrönten Six Senses Spa. Krönender Abschluss des ersten Workshops bildet eine Solo-Spin-Session auf dem „Farthest from Earth“ Event im Mountain-Top-Restaurant Sense on the Edge am 27. September 2013.

Unterschiedliche Andenken sollen denn Gast schließlich an aufregende Tage voller Musik und „good vibrations“ erinnern. So ein USB-Stick mit Bildern, Aufnahmen der Samples und Live-Streams der Gäste, eine DJ Dispensary-Tragetasche inklusive T-Shirt und CD-Tasche und vieles mehr. Untergebracht sind die Gäste während des Retreats in einer der 82 luxuriös ausgestatteten Villen mit privatem Pool, die im landestypischen Stil wie ein osmanisches Dorf gestaltet sind.

Executive Assistant Manager Guillaume de Lasteyrie zum DJ Retreat: „Dieses Event ist anders als alles, was wir unseren Gästen bisher angeboten haben. Musik ist ein integraler Bestandteil unserer Sinne und ein außergewöhnliches Erlebnis wie dieses steht im perfekten Einklang mit der einzigartigen Natur unseres Resorts. Mit dem DJ Retreat möchten wir sowohl neue Gäste erreichen, als auch all jene ansprechen, die eine einzigartige Sinnesreise erleben möchten“.

Matty Wainwright, Kopf der DJ Dispensary: „Nach unseren Erfolgen in Asien ist diese besondere Location im Oman perfekt. Six Senses ist eine einzigartige Marke, die unsere Philosophie garantiert ergänzt. Die Abgeschiedenheit von Zighy Bay wird für ein unvergleichliches Erlebnis sorgen.“ Ein Mann der weiß wovon er spricht, denn in den vergangenen 14 Jahren hat Matty in Singapur, Mumbai, Abu-Dhabi, London, Ibiza und Frankreich an der Seite von Größen wie James Lavelle (UNKLE), DJ Yoda, David Holmes, Jose Padilla, Pete Gooding, The Unabombers, Norman Jay, Rob Da Bank und vielen anderen aufgelegt. Auch DJ Tutor Brendon P feiert seit den 1980er Jahren in New York City sowie im weltweit bekannten Zouk Club in Singapur Erfolge. Der dritte im Bunde der Tutoren, Stephen Day, verfügt durch das in 2005 eröffnete Ministry of Sound in Singapur, wo er vier Jahre lebte, über reichlich Cluberfahrung. Seither hat es ihn an viele Orte verschlagen, wo er mit Legenden wie Pete Tong, Frankie Knuckles, David Morales, Tony Humphries, DJ Spinna und Derrick Carter auflegte, um nur einige Beispiele zu nennen.

Die exklusiven DJ Dispensary Retreat Packages finden vom 20. bis 27. September sowie vom 6. bis 13. Dezember 2013 statt. Das 3-Tages-Paket kostet ab 3.229 USD und beinhaltet 4 Übernachtungen, Halbpension, tägliches Morgentutorial mit DJ Dispensary, tägliche Einzelsessions am Nachmittag, Sunset-Sessions, Live-Aufnahmen und Online-Streams des endgültigen DJ-Mix, Fotos, DJ Dispensary Tragetasche und vieles mehr. Das 5-Tages-Paket mit 6 Übernachtungen kostet ab 6.018 USD.

http://www.sixsenses.com

 

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: