Ostern am Wasser – im Farol Hotel: Frühlingserwachen auf den Klippen des Atlantiks

4 02 2016

_MG_1057Ostern fällt recht früh dieses Jahr. Dementsprechend hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass in diesen Breitengraden die Ostereier eher im kühlen Nass als mit Sonne und Osterglocken gesucht werden. Ganz anders ist es da in Portugal, wo der Frühling dann bereits erwacht. Unter blauem Himmel und bei angenehmen Temperaturen lässt sich Spannendes und Entspannendes unternehmen. Und dafür ist das Farol Hotel, das elegant-moderne Herrenhaus in Cascais nahe Lissabon, ein guter Platz. Unverwechselbar thront das außergewöhnliche Design Hotel auf den Atlantik-Klippen und präsentiert mit seinen nur 33 Gästezimmer und Suiten einen unvergesslichen Blick auf die Weite des Ozeans.

Speziell für das Oster-Wochenende – also bei Anreise am 25. oder 26. März 2016 – gibt es das „Oster-Package“. Es bietet zwei Übernachtungen für Zwei inklusive VIP-Annehmlichkeiten und Frühstück. Absolut genussvoll ist der Ostersonntags-Brunch. Und für alle, die mit dem Auto anreisen, steht ein kostenloser Privatparkplatz zur Verfügung. Das Arrangement kostet je nach Zimmerkategorie ab 275 Euro pro Person im Doppelzimmer. Wenn der Nachwuchs gerne mit im Zimmer übernachtet, wird ein Zusatzbett zur Verfügung gestellt. Kinder bis Sechs sind kostenlos; danach wird ein Pauschalbetrag berechnet. Und für Verlängerungsnächte wird die reguläre Rate um 15 Prozent reduziert.

Frühe Vögel aufgepasst: Alle, die bis zum 25. Februar 2016 buchen, erhalten einen „Early Bird Nachlass“ von zehn Prozent.

Wunderbar ist die Lage nahe dem malerischen Hafenstädtchen Cascais. Und so ist das Farol Hotel ein schöner Ausgangspunkt für viele Ausflugsmöglichkeiten. Besonders empfehlenswert – gerade im Frühling – sind Entdeckungstouren mit dem Fahrrad. Ein Radweg führt direkt am Hotel vorbei. Und selbstverständlich können Bikes im Farol Hotel gemietet werden. Zu einer Gebühr von zehn Euro pro Tag gibt es dazu Helme. Die Räder sind mit Taschen ausgestattet, so dass ohne weiteres leichtes Gepäck transportiert werden kann. Für die Kleinen bis drei sind  auch Kindersitze verfügbar. Natürlich sorgt das Farol auf Wunsch auch für Wegzehrung und stellt die jeweiligen Tour-Informationen zusammen.

Ein Spaß für Klein und Groß sind Touren mit dem „Tuk Tuk“. Ob am Atlantik entlang, durch die engen Gässchen des Hafenstädtchens oder in das Landesinnere – es gibt zahlreiche Ideen.

Entspannt geht es auch in das besonders schön gelegene Sintra. Mit Chauffeur in einer luxuriösen Limousine. Eine elegante Art die Serpentinen hinauf in das malerische Bergdörfchen mit seinen verwunschenen Gärten und Schlössern zu „erklimmen“.

Überraschend und delikat – ein Picknick für unterwegs. Es kann in alle Unternehmungen eingebunden werden. Überall und zu jeder Tageszeit arrangiert das Farol Hotel die köstliche Pause. Selbstverständlich abgestimmt auf die Vorlieben der Gäste. Vielleicht sogar verbunden mit einer Oster-Eiersuche – also auch für die Lacher ist gesorgt. Garantiert für alle Altersklassen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: