Nicht ohne meinen Liebling: Vierbeiner willkommen im Farol Hotel

31 10 2016

„Your pet – our VIP“ – Im Gegensatz zu manch anderem Hotel seiner Klasse freut sich das Farol Hotel über Gäste mit Begleitung auf vier Pfoten. Und die Umgebung ist ideal, da so abwechslungsreich – Strände, Natur, Abenteuer und das malerische Städtchen Cascais liegen direkt vor der Tür.

011

Für lange, abwechslungsreiche Spaziergänge ist gesorgt: Die Sandstrände erstrecken sich kilometerlang und die Boca do Inforno, die steile Felsküste lädt zu Erkundungstouren ein. Im Hafen liegt Fischerboot an Luxusyacht und sehenswert ist auch die Küstenfestung, die Cidadela de Cascais. Das Städtchen selbst ist ein idyllischer Mix aus der Ursprünglichkeit eines Fischerdorfes und dem mondänem Flair eines exklusiven Urlaubsortes. In und um Cascais gibt es also viel zu erleben. Wunderbar entdecken lässt sich die Gegend auch mit dem Fahrrad – eine Tour führt beispielsweise zum westlichen Punkt Europas, nur neun Kilometer entfernt. Empfehlenswert sind Ausflüge nach Sintra, in den Penha Palast, dem “Neuschwanstein Portugals”, nach Estoril oder nach Lissabon.

Speziell für Gäste, die mit Hund reisen, gibt es das Spezialpaket „Your pet – our VIP“. Dabei erhält der Begleiter mit der feuchten Schnauze ab einem Aufenthalt von zehn Nächten ein ausgiebiges Verwöhnprogramm. Zwar dürfen sie nicht mit in die Restaurants und an den Pool, doch währenddessen wird mit viel Aufmerksamkeit für ihr Wohl gesorgt sein, damit es die Vierbeiner gemütlich haben: Dazu zählt ein eigenes Hundebett, immer frisches Wasser und das jeweils auf die Bedürfnisse abgestimmte Futter. Leckeres Hundegebäck inbegriffen. Gäste können auf Wunsch auch immer einen Hundesitter buchen und das Farol Hotel hält eine Auswahl an Spielzeug, Leinen, Halsbändern und Hundemarken bereit. Die Hundeschnauzen sind natürlich das ganze Jahr hinweg willkommen.

Gleich einem Gemälde erstreckt sich das Farol Hotel über die steilen Meeresklippen in Cascais und präsentiert einen zauberhaften Blick auf den Atlantik. Lissabons Stadtzentrum ist nur 20 Fahrminuten entfernt. Mit seiner bemerkenswerten Architektur gilt das ehemalige Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert als Design-Meisterwerk – gekonnt verbindet sich Tradition mit gewagt-moderner Architektur. Die Inneneinrichtung, schlicht, schick und elegant, überwiegend in schwarz-weiß gehalten, wurde von internationalen und lokalen Modedesignern, kreiert. Zwei Restaurants und zwei Bars verwöhnen mit köstlich mediterranen Kompositionen und feinen Sushi und Sashimi-Kreationen. Wunderbar entspannen lässt es sich in der Loungearea und auf der weitläufigen Terrasse mit ihrem atemberaubenden Blick. Für private Veranstaltungen und geschäftliche Meetings stehen eigene Räumlichkeiten bereit.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: