Unvergesslicher Honeymoon im Penthouse des Farol Hotel – Weil Liebe allein nicht alles ist

3 05 2017

_PLF4000-sDas Design Hotel allein wäre schon die Traumkulisse für Verliebte. Zauberhaft thront das ehemalige Herrenhaus auf den Klippen des Städtchen Cascais nahe Lissabon. Doch ganz in der Nähe findet sich das atemberaubende Penthouse. Im obersten Stockwerk eines der modernsten Häuser Portugals, mit unvergesslichem Blick über die Küste und ganz Cascais! Rund um die Uhr steht ein privater Butler-Service zur Verfügung. Ganz auf die Wünsche der Gäste eingestellt ist auch der private Küchenchef. Hier können die Verliebten residieren und werden nach Strich und Faden verwöhnt. Neben vielen weiteren Annehmlichkeiten finden sie hier auch ein eigenes Spa, einen Fitnessraum sowie den Pool.

„All you need is love …“ – erklang es schon vor Jahrzehnten bei den Beatles. Bis heute kaum widersprochen – ohne Liebe fehlt was. Und während der Flitterwochen ist dieses unbeschreiblich innige Gefühl sowieso ein Dauerzustand, den man mit exquisitem Verwöhnambiente und ausgesuchten Details durchaus gern noch krönen möchte. Das Farol Hotel bietet daher augenzwinkernd ein erlesenes Honeymoon-Package, genannt: „All you need is love … a Luxury Penthouse and a Yacht“.

Der Aufenthalt beinhaltet eine romantische Willkommensüberraschung und ein exquisites Candle-Light Dinner im „On the Rocks“ des Farol Hotel. Unvergessen bleibt jedoch der Törn mit der Privatyacht, mit Champagner geht es in den Sonnenuntergang. All diese unvergesslichen Momente und genannten Leistungen kosten inklusive drei Übernachtungen im Penthouse: 6.336 Euro in den Monaten April und Mai sowie Oktober bis Dezember und 7.860 Euro von Juni bis einschließlich September. Inbegriffen ist selbstverständlich der private Transfer zwischen dem Penthouse und dem Farol Hotel.

Das Farol Hotel, ein ehemaliges Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, thront pittoresk auf den steilen Meeresklippen in Cascais und präsentiert mit seinen nur 33 Gästezimmer und Suiten einen unvergleichlichen Blick auf den Atlantik. Lissabons Stadtzentrum ist nur 20 Fahrminuten entfernt. Mit seiner bemerkenswerten Architektur gilt das Anwesen als Design-Meisterwerk, denn hier verbinden sich gekonnt Tradition mit gewagt-moderner Architektur. Die Inneneinrichtung, schlicht, schick und elegant, überwiegend in schwarz-weiß gehalten, wurde von internationalen und lokalen Modedesignern, kreiert. Zwei Restaurants und zwei Bars verwöhnen mit köstlich mediterranen Kompositionen und feinen Sushi und Sashimi-Kreationen. Wunderbar entspannen lässt es sich in der Loungearea und auf der weitläufigen Terrasse mit ihrem atemberaubenden Blick. Für private Veranstaltungen und geschäftliche Meetings stehen eigene Räumlichkeiten bereit. Geplant ist zudem ein Spa, das 2017 eröffnen wird.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: