„Dhahab – The Golden Dhow“: Six Senses Zighy Bay setzt die Segel

6 06 2017

SSZGB NewluxuryDhahabsetssail1_hiresZurück in die Vergangenheit – ein guter Weg, sich dem Stress unserer modernen Welt zu entziehen. Ruhe zu finden. Nostalgisches wie Neues zu entdecken. Möglich ist das jetzt mit der der „Dhahab – The Golden Dhow“ vom Six Senses Zighy Bay – einer klassischen Omanischen Dau. Seinen Namen verdankt das komplett handgefertigte und kunstvoll restaurierte Segelschiff dem Wort „dhahab“, das auf Arabisch Gold bedeutet. Und so eine Reminiszenz an das goldene Zeitalter der Arabischen Seefahrer ist. Die Dhahab cruist ab sofort mit zehn Knoten durch die rauen Fjorde von Musandam.

Die Dhahab wurde vom Team des Six Senses Zighy Bay zusammen mit Design-Experten restauriert. Handwerklich prachtvoll und dabei von so zurückhaltendem Stil spiegelt das Interieur und Mobiliar des privaten Seglers seine Wurzeln wider – das Resort Six Senses Zighy Bay. Insgesamt können sechs Personen mit der Dau reisen – dafür stehen komfortabel ausgestattete Kabinen zur Verfügung.  Eine mit Kingsize und zwei mit Twin Betten. Einfach ideal für einen außergewöhnlichen Ausflug mit der Familie oder mit Freunden.

So nostalgisch wie der Segler anmutet – vom Bug bis zum Heck gibt es modernste Annehmlichkeiten. Dazu zählt ein klimatisierter Salon ebenso wie verschiedene Sonnendecks, Dining-Areas, ein Kino und eine große offene Galerie. Die Crew umsorgt während der gesamten Tour mit perfektem Service – mit von der Partie sind ein privater Küchenchef und ein Butler.

Aaron McGrath, General Manager at Six Senses Zighy Bay, sagt dazu: “Es begeistert uns, diese nostalgische Dau, die wir so aufwendig restauriert haben, jetzt unseren Gästen präsentieren zu können. Unsere Zielsetzung dabei ist wieder einfach unvergessliche Erinnerungen zu zaubern – und so freuen wir uns darauf, unsere Gäste auf diese außergewöhnliche Reise zu entführen.“

Direkt vor dem Resort setzt die Golden Dhow ihre Segel – die Tour geht entlang der atemberaubenden Küste von Musandam. Vorbei an Fischerdörfern und einsamen Buchten – und im Hintergrund thront die majestätische Kulisse des mächtigen Hajar Gebirges. Selbstverständlich gibt es unterwegs unvergessliche Zwischenstopps an idyllischen Plätzen.

Eine maßgeschneiderte Drei-Tages-Tour mit zwei Übernachtungen kostet umgerechnet circa 19.650 Euro – enthalten sind alle Mahlzeiten und anti-alkoholischen Getränke. Buchungen können direkt über das Six Senses Zighy Bay vorgenommen werden:  www.sixsenses.com/SixSensesZighyBay

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: