Genuss-Explosion: The Ritz-Carlton, Koh Samui verführt mit allerlei Schlemmerei

18 01 2018

Koh Samui – ein Ort mit besonderer Energie. Die Thai-Insel vibriert in ihrem ganz eigenen Takt. Mit selbstverständlicher Gelassenheit und verlockendem Genuss. Bestens vereint sich der inseltypische Spirit nun mit legendärem Service – im The Ritz-Carlton, Koh Samui. Der neue Hotspot ist ein wahrer Genuss-Tempel. Die lukullischen Abenteuer spiegeln Koh Samuis betörende feurig-Chili gewürzte Küche ebenso wider wie das typische Thai-Street-Food. Verfeinert mit der unübertroffenen Gastfreundschaft der Insel. Gewürzt mit ihren kräftigen Düften, Aromen und Farben. Serviert werden frischeste Meeresfrüchte. Obst und Gemüse kommen direkt von der Staude. Das alles erleben Gäste in den verschiedenen Restaurants und Bars auf ganz unterschiedliche Weise. Sechs sind es an der Zahl.

PakTai 01Das Pak Tai. Intim, elegant und mit einem Panorama, das seinesgleichen sucht. Das Pak Tai erstreckt sich über private Dining Terrassen mit herrlichem Blick über die Weite des Golfs von Thailand. Serviert werden edel-raffinierte Fine-Dining Interpretationen der Südlichen Küche Thailands. Begleitet von einer erlesenen Weinauswahl.

So gibt es unvergleichliche Curries wie ein „Red Curry vom Angus Rind mit süßem Basilikum, Chili und Kaffir-Limette“ oder „Gedämpfter Wolfsbarsch mit Limetten-Sauce“. Der Wok zaubert beispielsweise „Frischen Spinat mit Knoblauch und Ei“ oder „Hühnchen mit Cashewnüssen, Schalotten, Peperone, Zwiebel und Reisstrohpilz“. Vornewege überzeugen Kreationen wie „Salat von der Bananenblüte mit krossen Schalotten und Riesengarnelen“ oder eine „Saure Thai-Suppe mit wildem Ingwer, Gewürzen und Meeresfrüchten“. Jedes Gericht gleicht einer Offenbarung.

Modern-interaktiv mit innovativ westlichen und asiatischen Genüssen ist das Shook! Hier gibt es auch das ausgedehnte Frühstück. Die ausgesuchte Weinkarte überzeugt den Weinkenner.

Klassisch-internationale und Thailändische Klassiker – diese Komposition zelebriert das Sea Salt. Sehr entspannt geht es dabei im legeren Ambiente zu. Geöffnet von 11:00 bis 18:00 Uhr und direkt am Pool gelegen.

Perfekt aufgehoben sind alle Sonnenanbeter in der Pool-Bar und Cevicheria Tides. Geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Der perfekte Spot für den Sundowner: Die Bar 1 Rai.

Das Muss für den Sundowner – und mehr: Ein unvergleichlicher Treffpunkt. Allein schon wegen der Lage, dem sagenhaften Blick und der extravaganten Architektur. Und natürlich wegen der köstlichen Cocktail und Drinks. Dazu gibt es delikate Thai-Snacks.

Wie auf dem Insel-Markt – das Baan Talat

Buntes Markttreiben herrscht am Baan Talat, ein quirlig- kulinarischer Marktplatz, der an bestimmten Tagen öffnet. An hübschen Ständen können wunderbare Köstlichkeiten probiert werden. Untermalt von Tanz, Akrobatik und traditioneller Kunst.

Für alle, die es ganz privat und abgeschieden mögen, gibt es selbstverständlich den Private Dining Service. Ob Picknick oder Candle-light am Strand, in der Villa oder an einem abgeschiedenen Fleckchen in den Gärten. Alles ist möglich.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: