Fit und in Form: Abgestimmte Arrangements mit Profi-Checks, Detox und Genuss

25 01 2018

_mg_8988Bald ist wieder Fastenzeit – die Zeit für gute Vorsätze. Doch – sollte es nicht prinzipiell wichtig sein, auf den Körper zu achten? Damit er noch lange fit bleibt. Ohne Hilfestellung ist das nicht immer einfach. Da hilft es, beim Profi-Check die relevanten Werte zu bestimmen und einen Weg zu finden, der individuell genau das bietet, was langfristig beibehalten werden kann. Bei allem steht DAS GRASECK mit seinem hochmodernen Präventionszentrum GAP PREVENT dem Gast zur Seite. In kurzer Zeit. Ganz nebenbei während eines genussvollen Kurzurlaubs. Inmitten einer einzigartig schönen Kulisse. Umsorgt von liebevollem Service. Auf einem Sonnenplateau nahe Garmisch-Partenkirchen. Schöner geht’s nicht.

Das DETOX Wochenende – mit Check und Kochtipps

Das „Detox-Programm“ startet mit einer ärztlichen Untersuchung der entgiftenden Organe. Dazu zählt ein Lebercheck mit Blutuntersuchung und Sonographie. Entschlackend wirkt die Lymphmassage der Beine inklusive Reflexzonenmassage der Füße, verjüngend die Detox Gesichts-Phytobehandlung mit Heilpflanzen. Die Gäste können sich für eine Behandlung entscheiden. Dann geht es zum sportlichen Aspekt: In einer persönlichen Stunde zeigt der Personal Trainer gezielt, welches Training sinn- und wirkungsvoll ist.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Kulinarik: So startet der Morgen mit einem köstlichen Vital-Frühstück inklusive Vitamin- und Energiekick. Am Abend gibt es ein leckeres Detox-Menü. Mit ins Gepäck kommen abgestimmte Rezeptvorschläge für eine weiterhin gesunde Ernährung, bei der der Genuss nicht auf der Strecke bleibt. Auch bleibt Zeit zum Entspannen – das lässt sich ganz wunderbar im Panorama-Wellness-Bereich mit verschiedenen Saunen und Außen-Relaxpool.

Zwei Übernachtungen mit all den genannten Leistungen kosten ab 609 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer 699 Euro) – abhängig von der Zimmerkategorie. Inbegriffen sind darüber hinaus die alkoholfreien Getränke in der Minibar, eine ausgesuchte Espresso-Variation im Zimmer, kuschelige Bademantel und gemütlich-weiche Froteeschlappen für den Aufenthalt, freies WLAN im gesamten Hotel und das Parken an der Talstation der Graseckbahn mit Seilbahnnutzung.

Sicherheit durch Leistungscheck – Der 2,5 Stunden Sportler Check

Denn fit ist nicht gesund

Ein fundierter Check kann nicht schaden, denn sportlich und fit zu sein heißt nicht gleich gesund. Das gilt gerade für den Laien, der vermutet, wenn er regelmäßig sportelt, bedeutet das auch gleichzeitig Gesundheit. Dabei kommt plötzlicher Herztod viel zu häufig vor. Im GAP PREVENT geht das ganz nebenbei während des Kurzaufenthalts.

Geprüft werden alle relevanten Bereiche mit Fokus auf das Herz-Kreislaufsystem. Auf Wunsch können physiotherapeutische oder sportorthopädische Maßnahmen ergänzt werden. Gerade 2,5 Stunden dauert der Sportler-Check und umfasst folgende Leistungen:

  • Ausführliches ärztliches Eingangsgespräch
  • Körperliche Untersuchung
  • BMI und Bioimpedanzmessung
  • Blutuntersuchungen (Sportlerprofil)
  • Ruhe- EKG
  • Herzultraschall
  • Belastungs-EKG inklusive Lactatmessung auf dem Fahrradergometer oder Laufband mit Ermittlung des optimalen Trainingsbereichs je nach angestrebtem Ziel (Leistungsverbesserung, Gewichtsabnahme)
  • Ausführliches ärztliches Abschlussgespräch mit Zusammenfassung der Empfehlungen
  • Ausführlicher schriftlicher Bericht

Darüber hinaus:

  • 1 Sportmassage (30 Minuten)
  • 1 Einheit mit dem Personal Trainer (60 Minuten)

Wunderbar verbinden, zu einem wahren ganzheitlichen Sportler-Arrangement, lässt sich der Check mit einem Kurzaufenthalt im DAS GRASECK. Das Package enthält neben den genannten Leistungen noch zwei Übernachtungen, das reichhaltige Vital-Frühstück und ein Sportler-Menü am Abend und kostet ab 709 Euro pro Person im Doppelzimmer; je nach Zimmerkategorie. Und immer inklusive der alkoholfreien Getränke in der Minibar, einer ausgesuchten Espresso-Variation im Zimmer, kuscheliger Bademantel und Frotteeschlappen für den Aufenthalt, freies WLAN im gesamten Hotel und das Parken an der Talstation der Graseckbahn mit Seilbahnnutzung. Ein Teil der Kosten wird in der Regel von der privaten Krankenversicherung übernommen.

Speziell von GAP PREVENT entwickelt – Gewichtsreduktion 7 oder 14 Tage

Ein ausgeklügeltes Programm zur Gewichtsreduktion: Ärztlich begleitetet für den leichteren Einstieg in ein gesünderes und leichteres Leben. Diese Reduktionskur wurde speziell von GAP PREVENT entwickelt und richtet sich nach den Empfehlungen der Deutschen Fachgesellschaft für Ernährung (DGE). Auf dem Plan stehen liebevoll zusammengestellte Menüs. Das Besondere: Es muss auf nichts verzichtet werden, dennoch ist die Kalorienzufuhr pro Tag begrenzt. Außerdem können sich Teilnehmer auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um das Thema Gewichtsabnahme freuen. Folgende Punkte stehen auf dem Programm:

  • Ausführliches ärztliches Eingangsgespräch mit körperlicher Untersuchung

Wichtig dabei: körperliche Ursachen für Übergewicht auszuschließen

  • Bioimpedanzmessung, Ruhe-EKG, ausführliche Blutanalyse
  • Ernährungs-Workshop
  • Tägliches Sportprogramm mit Personal Trainer:

individuell auf das aktuelle Leistungsniveau ausgerichtet mit speziellen Übungen zu Fettabbau und Kraft-/ Muskelaufbau

  • 1 Lymphdrainage Körper (60 Minuten)
  • 1 Lymphdrainage Gesicht (30 Minuten)
  • Fango- und Agotherapie mit Extrakten aus Mittelmeerheilpflanzen und Massage

(90 Minuten)

Die Kosten für die genannten Leistungen belaufen sich auch 940 Euro pro Person für sieben und 1.340 Euro für 14 Tage. Nehmen zwei Personen gleichzeitig teil (Paar), so kostet das Programm 740 Euro pro Person für sieben und 940 Euro für 14 Tage (Personal Trainer und Ernährungsworkshop werden für beide Personen gemeinsam arrangiert). Separat berechnet wird der Aufenthalt – die Kosten hierfür betragen je nach Zimmerkategorie ab 875 pro Person im Doppelzimmer bei sieben Tagen und 1.662 Euro bei 14 Tagen. Mit dabei ist die kalorienreduzierte Vollpension mit genussvoller Vitalkost, die alkoholfreien Getränke in der Minibar, eine ausgesuchte Espresso-Variation im Zimmer, kuscheliger Bademantel und Frotteeschlappen für den Aufenthalt, freies WLAN im gesamten Hotel und das Parken an der Talstation der Graseckbahn mit Seilbahnnutzung.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: