Suchtfaktor riesig – Sehnsuchtsfaktor enorm: Attraktive Inklusiv-Packages im Sabi Sabi Private Game Reserve

5 03 2018

Safari (3)Wer einmal im Sabi Sabi war, der kommt immer wieder. Sehnsucht stellt sich ein. Nach dem Busch. Den unvergleichlichen Safaris. Den vier Lodges und Camps. Alle so schön. So unterschiedlich. Ein Grund mehr, immer wiederzukehren. Gut, dass es Packages gibt, die die meisten Serviceleistungen enthalten. Selbst die Inlandsflüge. So ist alles schon arrangiert. Und kalkuliert.

All-Inclusive-Packages für drei oder vier Nächte –

Auch die Inlandsflüge sind schon dabei

Die All-Inklusive Packages sind ganz wunderbar. So brauchen sich Gäste um fast nichts mehr kümmern. Auch steht die Kalkulation noch vor Abreise – denn nur ganz wenige Zusatzkosten stehen noch aus. Die Inlandsflüge nach Sabi Sand ab/bis Johannisburg sind enthalten – Reservierungen und Buchungen werden entsprechend der Reisezeiten direkt von Sabi Sabi organisiert. Inbegriffen sind alle Mahlzeiten, die Hausgetränke und natürlich die Übernachtungen in der ausgewählten Lodge. Täglich geht es zwei Mal auf Safari. Ganz zu schweigen von der unvergleichlichen Gastfreundschaft und herzlichen Atmosphäre, die die Gäste hier on der ersten Sekunde an umfängt.

Die Preise variieren nach Lodge und Saison und die Packages können für einen Aufenthalt von drei oder vier Nächten gebucht werden. So kostet in der Nebensaison – also im Mai und Juni – das Drei-Nacht-Package im Selati Camp, der Bush Lodge und im Little Bush Camp ab 35.400 ZAR (umgerechnet circa 2.407 Euro); in der Hauptsaison 40.500 ZAR (umgerechnet circa 2.755 Euro). Für einen Aufenthalt in der weltberühmten Earth Lodge werden saisonunabhängig ab 63.000 ZAR (umgerechnet circa 4.285 Euro) berechnet.

Das Vier-Tages-Nacht-Arrangement beläuft sich im Selati Camp, der Bush Lodge und im Little Bush Camp auf ab 47.200 ZAR (umgerechnet circa 3.210 Euro) in der Nebensaison; Hauptsaison 54.000 ZAR (umgerechnet circa 3.672 Euro). Die Raten in der Earth Lodge beginnen ab 84.000 ZAR (umgerechnet circa 5.712 Euro) – wieder saisonunabhängig.

Die Preise sind pro Person. Nicht enthalten sind Premium-Markengetränke und Weine aus dem Weinkeller sowie Sonder-Services wie Spa-Behandlungen, Reinigung sowie natürlich die Einkäufe in den Boutiquen. Zusätzlich berechnet werden pro Person die Guest Conservation Contribution (GCC) für den Naturschutz (Kosten pro Person und Nacht 114 ZAR – umgerechnet 7,80 Euro) sowie der Eintritt in das Naturreservat (120 ZAR – umgerechnet 8,20 Euro pro Person einmalig). 

 

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: