Einst königliche Raststation – heute elegantes Design-Meisterwerk

7 02 2019

Die Champagne. UNESCO Weltkulturerbe. Legendär. Allein durch ihre – prickelnden – Köstlichkeiten. Doch ebenso durch ihre landschaftlich wie kulturelle Schönheit. Völlig allein inmitten der malerischen Grand Cru Lagen findet sich seit wenigen Monaten eine weitere Attraktion: Das Royal Champagne Hotel & Spa. Das erste Fünf-Sterne-Hotel im zeitgenössischen Stil. Tradition paart sich mit Moderne. In perfekter Harmonie mit der Natur. 49 Gästezimmer und Suiten gibt es. Und ein Weltklasse-Spa. Allein die Küche des Hauses ist eine Reise wert. 

Terrasse, champagne, vue (4)

Champagne – draußen wie drinnen

Die Natur als Vorbild. Alles in Harmonie.  Klare Linienführung und Transparenz. All das war Giovanni Pace wichtig. Renommierter Architekt, der bereits für Moët & Chandon und Janisson tätig war.  Er hat zwei Gebäude so verbunden, dass das Royal Champagne Hotel & Spa einem Amphitheater gleicht. Perfekt, um der Landschaft zu huldigen. Die Natur und das Licht in alle Winkel fließen zu lassen. Von überall öffnet sich ein fantastischer Blick über das Champagner-Tal. Auch hat er die Tradition des Hauses perfekt mit der Moderne verbunden – denn einst war das Anwesen eine Poststation aus dem 19. Jahrhundert, in der der Legende nach sogar König Charles X von Frankreich Zwischenstation gemacht haben soll, bevor er zu seiner Krönung nach Reims weiterreiste. 

Très chic: Das Interieur – schnörkellos mit typisch französischer Raffinesse

Schlicht und klar ist auch das Innendesign. Mit typisch französischer Eleganz. Kreiert von Sybille de Margerie, einer renommierten französischen Innenarchitektin. Handgefertigte Möbel und raffinierte Details spenden ein behagliches Ambiente. Weite Fensterfronten, bodentief, lichtdurchflutete Räume. Auch die 49 Gästezimmer und Suiten sind hell. Großzügig der Schnitt. Überall reflektiert sich die Champagne – sei es im zarten Dekor oder in der sanften Farbgebung – warmes Rosé, schimmerndes Gold oder das unverwechselbare Blau des Himmels. Wunderbar zum Entspannen und Genießen ist die private Terrasse. Typisch französisch ist der große Ankleidebereich. Luxuriös die Hermès Amenities. 

Therapie für „every body“ – Weltklasse Spa mit Biologique Recherche und KOS

Das Spa erstreckt sich auf mehr als 1.500 Quadratmetern. Mit dem Pool inmitten des Weinberges. Und doch so unendlich frei – mit herrlichem Blick auf die Weite des Marne Tals.  Neun großzügige Behandlungssuiten – darunter zwei für Zwei – gibt es. So ist bei einer Zimmerzahl von gerade 49 auch spontan ein Verwöhnprogramm möglich. Außerdem hat das Spa ganzjährig geöffnet.

Wohltuend umsorgen geschulte Therapeuten mit ausgesuchten Behandlungen der renommierten Spa- Experten Biologique Recherche und KOS den Gast. Geleitet wird der Spa seit Januar 2019 von Anna Pierzack, einer erfahrenen Spa Expertin. Seit über 15 Jahren hat sie sich den Themen Wellness und Schönheit verschrieben und Erfahrungen in den USA und Asien gesammelt. Die vergangenen Jahre arbeitete sie in Paris und leitete das berühmte Anne Fontaine Spa in der Rue Saint Honoré, das My Blend by Clarins Spa im Royal Monceau Hotel und zuletzt das Spa des Mandarin Oriental Paris.

Neben den Behandlungen verführen ein Yoga-Studio, ein modernes Fitness-Center mit Personal Trainer auf Wunsch, Sauna, Hamam, Duschen und eine eigene Terrasse. Auch gibt es zwei Swimmingpools – beide wohltemperiert. Indoor 25 Meter, Outdoor 16 Meter. Wunderbar entspannen lässt es sich in den verschiedenen Relax-Lounges. Herzlich umsorgt mit gesunden und erfrischenden Drinks und Snacks.

Sternegekönt: Jean-Denis Rieubland

Jean-Denis Rieubland ist der Küchenchef des Hauses. Mit viel Fingerspitzengefühl kombiniert er die traditionsreiche Küche Frankreichs mit zeitgenössischen Raffinessen. Regionalität in Bioqualität steht bei ihm an erster Stelle. So arbeitet er eng mit den lokalen Erzeugern zusammen. Herzensprojekt ist sein eigener Biogarten. Insgesamt sorgen zwei Restaurants für exquisite Kulinarik. Gourmetküche auf höchstem Niveau wird im Le Royal zelebriert, welches bereits 6 Monate nach der Eröffnung mit 1 Michelin Stern ausgezeichnet wurde,  Das Bellevue ist legerer und verwöhnt mit seinen kreativen Köstlichkeiten den ganzen Tag über.

Exzeptionelle Lage

Das Royal Champagne Hotel & Spa liegt inmitten der üppigen Weinberge, die Épernay – die Hauptstadt der Champagne – und die beiden historischen Ortschaften Champillon und Hautvillers umschließen. Hier ist die Heimat des legendären Dom Perignon. Gäste können exklusiv die Champagnerhäuser besuchen. Ob zu privaten Degustationen mit den Champagnerproduzenten persönlich, zur Weinernte oder zu einer persönlichen Führung durch das Weingut. Perfekt lässt sich die Gegend auch mit dem Fahrrad erkunden. Auf kulturellen Pfaden lässt es sich zum Beispiel bei einem Ausflug nach Reims zur berühmten Kathedrale wandeln. Spektakulär von oben ist die Landschaft bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon.

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: