”Away With Six Senses” – Six Senses empfängt wieder seine Gäste

4 08 2020

Beach_Grand_Anse_Guest_aerialh-sWährend sich noch die Tagträume vieler um den nächsten Urlaub drehen, freut sich Six Senses Hotels Resorts Spas über die Wiedereröffnung einiger Resorts. Getreu einer Marke, die auf Wellness basiert, wurden alle zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen mit großer Sorgfalt und Verantwortung getroffen, damit die Gäste das Leben wieder in vollen Zügen genießen und sich vom Stress der vergangenen Zeit lösen können.

In dem Bewusstsein, dass jeder Einzelne mit unterschiedlichen Herausforderungen zu kämpfen hatte, möchte Six Senses dem Gast alle Annehmlichkeiten des Hotels zugänglich machen – selbstverständlich stets unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes und Bewahrung der Privatsphäre.

Alle Standorte sind so konzipiert, dass sie ausreichend Platz bieten um innezuhalten, zu reflektieren und sich wieder mit sich seinen Lieben zu verbinden. Gleichzeitig bieten sie eine Reihe optionaler Wellness-Programme sowie unterhaltsame und spannende Erlebnisse. Auch wenn die beliebte Initiative #AtHomeWithSixSenses einen festen Platz im Herzen der Six Senses-Community gewonnen hat, freuen sich die Gastgeber sehr darauf, ihre Gäste ab sofort persönlich empfangen zu dürfen. Dies wird hoffentlich eine willkommene Abwechslung für alle sein, die endlich wieder ihr Lachen wiederentdecken möchten.

Da in zahlreichen Ländern weiterhin internationale Reisebeschränkungen gelten und noch eine gewisse Unsicherheit bei einigen Gästen herrscht, besteht die Möglichkeit sogenannte Plan Now, Play Later Certificates zu erwerben. Gäste können diese Voucher mit dreijähriger Gültigkeit bereits jetzt kaufen und zu einem späteren Zeitpunkt nutzen.  Jeder Gutschein beinhaltet einen zusätzlichen Bonus über 20 Prozent, der auf Zimmer-Upgrades, Restaurants, Wellness-Anwendungen und Aktivitäten angerechnet werden kann. Erwerben kann man die Voucher bis zum 20. Dezember 2020.

Balsam für die Seele in Vietnam (geöffnet)

Das Six Senses Con Dao liegt in atemberaubender Lage, inmitten eines unter Naturschutz stehenden Nationalparks, an einem sich lang erstreckenden Strand – nur eine Stunde von Ho-Chi-Minh-Stadt entfernt. Private Poolvillen mit Meerblick bieten viel Privatsphäre und genügend Raum, um die herrliche Aussicht zu genießen. Den Gaumen verwöhnen besonders frische, aromatische Meeresfrüchte. Eine Reihe von Wellness-Erlebnissen und Spa-Behandlungen bieten Momente der Entspannung.

Six Senses Ninh Van Bay – eine illusionistische Inselflucht. Die Illusion ist, dass sich die Gäste auf einer abgelegenen Insel befinden. Die Realität ist, dass das Resort an einer dramatischen Bucht mit Blick auf das Ostvietnamesische Meer liegt, sodass es nur über den Wasserweg erreicht werden kann. Umgeben ist das Hotel von beeindruckenden Felsformationen, Sandstrand und einer Kulisse hochragender Berge. Es gibt es kaum einen besseren Ort, um mit der Natur eins zu sein. Die neueste und geräumigste Villa ist The Water Reserve. Eine Villa, die mit drei Schlafzimmern mit Innen- und Außenbereich, einem Außenkino und einer Wasserrutsche zum Pool ausgestattet ist.

 Gelassenheit in Bali (geöffnet)

Ein Ort, an dem sich Spiritualität und Tradition mit vielseitiger Wellness- und Restaurantszene vereinen. Das Six Senses Uluwatu bietet endlose Möglichkeiten, um die lokale Kultur kennenzulernen und in die umliegende Welt einzutauchen (mit uneingeschränktem Meerblick von allen Seiten). Meditation und heilende Rituale entspannen den Gast. Ab zwei oder mehr Nächten kümmert sich das Resort um den Flughafentransfer und bietet entweder ein Abendessen im Fine Dining Restaurant oder eine Spa-Behandlung für zwei Personen.

In Portugal die Romantik wieder aufleben lassen (geöffnet)

Das Six Senses Douro Valley vereint die Schönheit eines Herrenhauses aus dem 19. Jahrhundert  mit der von Weinreben gezeichneten Landschaft des umliegenden Tals. Die neuesten Unterkünfte, die Vineyard Garden Suites, sind eine großartige Option für Gäste, die sich besonders viel Privatsphäre wünschen. Sie verfügen über ein separates Schlafzimmer, einen Wohn- und Essbereich im Inneren sowie eine Terrasse mit Whirlpool und Tagesbett im Freien. Rund um den Wald wurden Picknickplätze errichtet, an denen die Gäste im Freien frühstücken oder zu Mittag essen können.

Eine eigene Sommerresidenz im Six Senses Kaplankaya, Türkei (Extended Stay)

Six Senses Kaplankaya bietet eine soziale Gemeinschaft in der Kinder zusammen spielen und auch Erwachsene alle Einrichtungen in vollen Zügen genießen können: Wellness und Spa; Restaurant und Strandbar; neun Buchten und Strände; kombiniert mit Nachhaltigkeits-Programmen und Aktivitäten für Familien. In dieser Saison bietet das Resort über ein Extended-Stay-Programm nur eine limitierte Anzahl an privaten Residenzen an.

Eine private Insel oder Residenz für ultimative Privatsphäre

Die Insel Felicité auf den Seychellen ist eine naturbelassene, private Insel und der perfekte Ort um sich von der vernetzten Welt abzukapseln um sich völlig ungestört mit seinen Lieben im Rahmen einer Familienfeier wieder zu vereinen. Es ist die Heimat des Six Senses Zil Pasyon – ein persönlicher Spielplatz mit kompromissloser Privatsphäre, um dem aktuellen Chaos der Welt zu entkommen. Für ein ganz außergewöhnliches, persönliches Erlebnis bietet das Resort die exklusive Möglichkeit, die gesamte Insel eine Woche lang für maximal 20 Personen zu mieten.

Alternativ können die Gäste auch eine der Residenzen des Resorts buchen. Sie verfügen über drei bis vier Schlafzimmer, großartiges Design, seidig glänzende Oberflächen und fantastischen Blick über den Indischen Ozean.

Tropische Thai-Inseln Koh Samui und Koh Yao Noi Bay (geöffnet)

Six Senses Samui ist einer der Orte zum Wohlfühlen und an denen es völlig selbstverständlich ist, am Pool zu faulenzen und den Überblick über die Zeit zu verlieren. Inspiriert von einem thailändischen Fischerdorf fügen sich private Villen in die natürliche Umgebung ein. Die Guest Experience Maker organisieren für den Gast einfach alles: Von Dschungeltouren bis hin zu Bootsfahrten. Der jüngste Neuzugang ist das atemberaubende Beach Reserve mit zwei Schlafzimmern, das besonders viel Privatsphäre sowie ein unvergleichliches Raumgefühl bietet. Hinzu kommen der große Infinity-Pool und eine Sonnenterrasse. Die Sonnenuntergänge auf Samui dürfen natürlich nicht fehlen – an Bord eines traditionell thailändischen Segelboots oder Katamarans können Gäste am Strand entlang segeln und die kleinen Geschenke des Lebens genießen.

Eine tropische Insel in der beeindruckenden Bucht von Phang Nga. Natürliche Vegetation und üppiges Grün. Absolute Privatsphäre zwischen den am Hügel gelegenen Villen, die im traditionellen thailändischen Stil, gestelzt und mit Stroh bedeckt sind. Ein Privatpool, ein Guest Experience Maker, Abenteuer und außergewöhnliche Wellness-Erlebnisse. So entfaltet sich die Geschichte bei Six Senses Yao Noi. Wem die großzügig geschnittenen Villen nicht ausreichen, kann sich für die Buchung des Ocean Retreats und der Ocean Deluxe Pool Villa entscheiden. In Kombination entsteht so ein Komplex aus 3 Schlafzimmern mit höchstem Komfort und einer Reihe verschiedenster Annehmlichkeiten. The Hilltop wurde erst kürzlich um einen Essbereich, eine Chillout-Lounge und eine Bar mit dem wohl besten Ausblick Südostasiens erweitert.

Kulturelle Vielfalt in Istanbul (geöffnet )

Six Senses Kocataş Mansions verbindet nahtlos Alt und Neu und genießt eine einzigartige Lage im prosperierenden Stadtteil Sariyer auf europäischer Seite der Stadt. Auf einer Fahrt entlang des Bosporus kann der Gast die kulinarische Vielfalt der türkischen Küche entdecken. Ein Besuch in der Altstadt von Istanbul ist ebenfalls ein Muss. Die Blaue Moschee, die Hagia Sophia, die Basilika und der Große Basar –all diese unvergleichlichen kulturellen Institutionen haben  seit Anbeginn der Geschichte überlebt. Zurück im Hotel können die Gäste die Ursprünge der Kaffeezubereitung und anderer türkischer Getränke kennenlernen.

Jede Menge Abenteuer auf den Malediven (geöffnet)

Nach 10 Wochen Meereskunde im Rahmen des webbasierten Junior Marine Biology-Programms freut sich das Six Senses Laamu seine Gäste wieder vor Ort empfangen zu können. Die wunderschönen Villen am Strand und die einzigartigen Überwasservillen bieten jede Menge Privatsphäre, Gemütlichkeit und Komfort. Die Küche ist nicht nur frisch, saisonal, gesund und voller Geschmack, sie wird auch lokal und verantwortungsbewusst bezogen. Abenteurer können Ausflüge zu unbewohnten Nachbar-Inseln unternehmen, Schnorcheln im korallenreichen Hausriff, im tiefem blauen Meer tauchen, sowie surfen und angeln. Six Senses Laamu ist ein idyllisches Paradies, das Gäste ihren Horizont erweitern lässt.

Weitere Hotels und Resorts folgen

Während mögliches Reisen in den Oman, nach Bhutan, Kambodscha und Fidschi noch geprüft werden, besteht weiterhin die Möglichkeit, die Plan Now, Play Later Certificates zu erwerben, die in allen Six Senses-Resorts gültig sind, einschließlich des Six Senses Zighy Bay, Six Senses Bhutan und Six Senses Krabey Island und Six Senses Fiji.

Weitere Informationen unter:

https://www.sixsenses.com/en/offers/plan-now-play-later.

 


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: