Millennium Hilton Bangkok enthüllt neue Gästezimmer als Teil einer hotelweiten, Multimillionen-Dollar Transformation

29 10 2019

02 - Family Suite - Living Room - smallDas Millennium Hilton Bangkok hat soeben die abgeschlossene Renovierung der 533 Zimmer bekanntgegeben. Somit ist die erste Phase der umfangreichen Auffrischung geschafft. Jede Facette des Hotels soll erneuert und in Einklang mit dem Charme Bangkoks sagenhaften Flussufers gebracht werden.

Während der Modernisierung wurden die Zimmer auch an Hilton’s Nachhaltigkeits-Standard „Travel With Purpose“ angepasst. Im Rahmen des sich wandelnden Lifestyle- und Freizeitangebots entlang der Flussgegend im Herzen Bangkoks begannen, nach über einem Jahrzehnt erfolgreichen Hotelbetriebs, die Bauarbeiten im Hotel im Dezember 2017. Das Millennium Hilton Bangkok soll der Knotenpunkt für Gäste sein, die das historische Viertel mit all seinen Facetten erleben möchten.

Die Inspiration für das Design der Zimmer war nicht nur die Lage am Chao Phraya, sondern auch die alten Wasserwege, deren viele Kanäle und Abzweigungen sich durch das Königreich Thailands ziehen und zum Charme des Landes gehören. Die Altertümlichkeit, das Gemeinschaftsgefühl und Handelsgeschick sind mit der Moderne der Stadt verflochten. Das Design des Millennium Hilton Bangkok verbindet also Elemente der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft.

Schon seit Jahrhunderten haben die Bewohner der Chao Phraya Gegend durch die Gaben der Natur eine eigene Lebensart entwickelt. Am Fluss zu leben bedeutet auch aus ihm zu schöpfen. Traditionelle Techniken wie Weberei aus Vetiver-Gräsern verbindet den Gast mit der Kultur der Nachbarschaft und spiegelt die Schönheit des Viertels wieder.

Gemäß Hiltons Firmenphilosophie “Travel with Purpose” wurden alle Annehmlichkeiten auf den neuesten Standard für nachhaltiges Reisen gebracht. Die Zimmer werden mit Solarenergie versorgt und es wurde größtenteils auf Plastik verzichtet. Bereits bei der Ankunft am Flughafen werden die Hotelgäste vom Nachhaltigkeitskonzept des Millennium Hilton Bangkok überzeugt. Denn das Hotel ist das erste der Stadt, das reinen E-Limousinen Service anbietet. Zudem wurden auch in den Zimmern Plastik- durch Glasflaschen ersetzt und wiederverwertbare Seife eingesetzt.

“Travel with Purpose” beinhaltet auch “Meet with Purpose” und Konzepte wie Mindful Being, Mindful Meeting und Mindful Eating, die mit dem selben Nachhaltigkeits-Grundsatz behandelt werden, wie der Rest des Millennium Hilton Bangkok – das ist besonders bei einem Hotel wichtig, das sich auf Meetings, Konferenzen und Ausstellungen (wie MICE) spezialisiert. Zusätzlich zur Reduzierung von Plastikflaschen, werden Bleistifte statt Plastikstifte verwendet, Tischdecken vermieden und LightStay Programme eingebaut. Dies ist ein globales Nachhaltigkeitsprojekt, das von Hilton weltweit angewandt wird, um langfristig den Co2-Fußabdruck zu minimieren.

MICE Räumlichkeiten (mit zertifiziertem Asian Mice Venue Standards), sowie die Restaurants, die Bar und die Lobby werden ebenfalls optisch und nachhaltigkeitsgetreu modernisiert.

Heidi Kleine-Möller, General Managerin des Millennium Hilton Bangkok sagt: „Die Flussufer-Region boomt. Wir freuen uns sehr unseren Gästen eine der modernsten und herzlichsten Gastfreundschaft in beliebter Lage entgegenzubringen. Unser Standort im Herzen von Bangkoks Riverside ermöglicht den Hotelgästen direkten Zugang zu den besten Attraktionen des Viertels, der Altstadt und Bangkok’s Historie, und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Skyline von Bangkok. Das berühmte und wohl renommierteste Einkaufszentrum der Stadt, ICONSIAM, liegt unmittelbar nebenan. Dort wird es bald eine neue Kongresshalle mit technologisch modernster Ausstattung und Platz für bis zu 3.000 Menschen geben. Zusätzlich kann die Stadt mit der bald eröffnenden BTS Skytrain Station, direkt in der Einfahrt des Hotels gelegen, erkundet werden. Mit der Renovierung aller öffentlichen Bereiche gegen Ende 2020 und unserer beliebten ThreeSixty Jazz Lounge und ThreeSixty Rooftop Bar freuen wir uns das Millennium Hilton Bangkok zu einer atemberaubenden Inspiration für unsere Gäste zu machen.“








%d Bloggern gefällt das: