Intimes Wellnessversteck inmitten der Themse: Das schwimmende Spa des Monkey Island Estates

13 02 2020

The Floating Spa 11Zugegeben – es war die Not, die erfinderisch machte. Genauer gesagt: Die Auflagen des Denkmalschutz- amtes. Denn die umsichtige Restaurier- ung des Monkey Island Estates im zauberhaften Bray-on-Thames bot einfach keine Möglichkeit zur Integrierung des heute für den Gast so bedeutenden Wellnessareals.

Doch die Entscheidung, den The Floating Spa in einem charmanten Boot, ja beinahe als Versteck im Anwesen unterzubringen, erwies sich als Erfolgskonzept. The Floating Spa – der Name ist also Programm!

Schon beim Weg über die grünen Wiesen des bezaubernden Anwesens, das schon über Jahrhunderte privater Treffpunkt für Mönche, Aristokraten sowie Schriftsteller war, sinkt der Stresslevel bemerkenswert. Der Park vereint alten Baumbestand und üppige Sträucher mit einer Vielzahl englischer Pflanzen und Blumen. Ideal, um dem quirligen Stadtleben zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen. Das Monkey Island Estate befindet sich auf einer idyllischen Themse-Insel unweit von London. Seine illustre Geschichte reicht über 800 Jahre zurück. Heute ist das Estate ein wunderbarer Rückzugsort – ein privater Inseltraum mit ganz entspanntem Luxus inmitten der Natur. Umgeben vom Flusslauf der Themse. Und dort liegt auch der Floating Spa mit seinen beiden Behandlungsräumen und einer gemütlichen Lounge in maritimem Stil vor Anker.

Passend zur Location haben die Spa-Experten einige Signature Treatments kreiert, die sich rund um das kraftvolle Element Wasser drehen. Unter anderem inspiriert von den Flussläufen und den Augustinermönchen, die sich im 12. Jahrhundert auf der Insel niedergelassen haben. Hausgemachte Öle und Tinkturen spielen eine zentrale Rolle und sind von höchster Qualität. Jede Behandlung beginnt mit einem Ritual, das die Sinne stimuliert. Dazu gereicht wird ein Kräutertrunk, gebraut nach alter Mönchs-Rezeptur. Selbstverständlich wird auch eine üppige Auswahl von Massagen, Beauty- und Wellnesstreatments angeboten.

Das Monkey Island Estate wurde 2019 nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten eröffnet und ist ein weiterer Neuzugang im YTL Portfolio, das ständig wächst. Die Kollektion ist spezialisiert auf historische Plätze, die liebevoll wie aufwendig restauriert und mit modernem Design kombiniert wurden. Schillernde Vergangenheit trifft auf allen Komfort der Gegenwart. Stilvoll und schlicht. Dazu zählen zum Beispiel The Gainsborough Bath Spa, Bath; The Glasshouse, Edinburgh; The Threadneedles und The Academy, beide in London.





Vinoble Cosmetics wird prämiert als eine der 3 weltbesten Spa Hautpflege Marken

19 12 2019

Die Reise- und Wellness-Plattform Destination Deluxe hat Vinoble Cosmetics als eine der drei weltbesten Spa Hautpflege Marken des Jahres gekürt.

Packshot Vinoble für Website

In der Kategorie Spa Skincare Brand of the Year waren insgesamt 10 internationale Top Spa Marken im Premium Segment nominiert. Darunter namhafte Brands wie ESPA, comfort zone oder Omorovicza. Vinoble Cosmetics konnte die Jury in den Punkten Qualität, Transparenz und Originalität überzeugen und erlangte den dritten Platz auf globaler Ebene.

Auch ein Partner Resort von Vinoble Cosmetics erlangte den 3. Platz in der Kategorie Medi-Spa: Das exklusive Waldhotel Health & Medical Excellence (Bürgenstock Hotels & Resort Lake Lucerne), welches ebenfalls die Produkte von Vinoble Cosmetics als Haupt-Spa-Brand führt.

Die Destination Deluxe Awards

Destination Deluxe ist eine Reise- und Wellness-Publikations- und Buchungsplattform, die die besten Resorts, Hotels, Retreats und Spas aus der ganzen Welt auswählt. Die Destination Deluxe Awards zeichnen führende Unternehmen und Pioniere in den Bereichen Wellness und Reisen aus. Gekürt werden Hotels, Spas, Behandlungen, Hautpflege- und Wellnessmarken, die den Luxusstandard dieser Branchen stark vorantreiben.  Qualität, Transparenz und Originalität sind grundlegende Kriterien für die Destination Deluxe Awards. Prämiert werden Vorreiterunternehmen, die über die Grenzen hinaussehen und in ihren jeweiligen Bereichen besonders innovativ sind. Die Destination Deluxe Awards umfassen 28 Kategorien und werden von einer Gruppe angesehener Branchenexperten bewertet. Die Jury wählt aus der engeren Auswahl die drei Besten jeder Kategorie aus.

destination_deluxe_award

Hochkarätige Jury

Die Jury glänzte durch eine hochkarätige Besetzung mit internationalen Experten der Branche:

Vivienne Tang aus Hongkong, Gründerin der Wellness- und Reiseplattform Destination Deluxe. Sie hat sich im Bereich Wellness und Reisen einen Namen gemacht und für verschiedene angesehene Luxusmagazine gearbeitet. Sie wurde vom Marketing Magazine zu einem der „Top 10 Luxury Lifestyle Influencer“ in Hongkong ernannt.

Susie Ellis aus den USA, die „Grande Dame“ in der globalen Wellnessbranche. Sie ist Mitbegründerin, Vorsitzende und CEO des Global Wellness Summit, jetzt im 13. Jahr. Sie ist auch Vorsitzende und CEO des gemeinnützigen Global Wellness Institute, das für seine bahnbrechende Forschung bekannt ist, die auf der ganzen Welt für weitreichende Initiativen und internationale Diskussionsrunden bekannt ist.

Sue Harmsworth aus Großbritannien, eine inspirierende und visionäre Führungspersönlichkeit, die in den letzten 45 Jahren die Spa-Branche, wie wir sie heute kennen, geprägt hat. Sie gründete 1993 die globale Marke ESPA und verkaufte sie 2017. Harmsworth war verantwortlich für das Design von über 500 preisgekrönten Spas in 65 Ländern sowie für die Entwicklung von Produkten, Behandlungen und Wohlfühlprogrammen weltweit.

Gerry Bodeker aus Australien, ein in Harvard ausgebildeter Akademiker, der öffentliche Gesundheit erforscht und zu integrativer Medizin und Wellness berät. Er forscht und lehrt seit zwei Jahrzehnten in den medizinischen Wissenschaften an der Universität Oxford, ist außerordentlicher Professor für Epidemiologie an der Columbia University und arbeitet mit der Privatwirtschaft, Regierungen und der UN zusammen, um diese über Wellnessstrategien mit kulturellem Schwerpunkt zu beraten. Er hat sich auf asiatische Medizintraditionen und gesunde Lebensweisen spezialisiert, einschließlich des Studiums der TCM und des Ayurveda.

Vinoble Cosmetics – Lean Luxury

Mit den Pflege-Produkten definiert Vinoble Cosmetics den Begriff von Luxus neu. Minimalistisch, nachhaltig und unisex. Lean luxury, das bedeutet Luxus reduziert auf das Wesentliche, den Inhalt. Feine Texturen und zarte Düfte treffen auf minimalistisches Design und machen die Vinoble Cosmetics Produkte zu einem kleinen Stück Luxus für jeden Tag. Um die Anwendung so einfach wie möglich zu machen, gibt es nur eine einzige Produktlinie. Alle Produkte sind unisex und werden den Ansprüchen aller Hauttypen gerecht.

 





Celebrate the arrival of spring at Bordoy Grand House & Garden with a glamourous party themed in the 1920’s

14 03 2019

49380213_1400526983429462_8016102273782382592_nThere are many people who, tired of the long winter, love to celebrate the long-awaited arrival of spring in style. What better way to celebrate than with a party in a natural paradise, full of lush vegetation, such as the private garden of Can Bordoy Grand House & Garden, measuring at 750 square meters, thus making it the largest garden in the centre of Palma de Mallorca.

On Friday 22nd March, this magical enclave will be both witness and protagonist of The Great Gatsby Spring Party, hosted in this iconic Mallorcan 5-star establishment constructed from an XVI century townhouse, and which is made up of 24 suites of between 30 and 80 square meters. As well as celebrating the spring equinox, the event also provides another opportunity for those who could not attend its sophisticated New Year’s Eve party. The theme of the gala will once again pay tribute to the Roaring 20’s and the Great Gatsby, an era that fits perfectly with the cinematic atmosphere and the exquisite design xof this unique residence and its suites.

So, from 7.00 p.m. until midnight, guests will be able to enjoy a sophisticated programme of musical performances, dancing and burlesque; an exquisite cocktail dinner created by Andrés Benítez, chef of the Botànic restaurant; an elegant atmosphere full of nods to the Great Gatsby and, as a grande finalé, a surprise event that will take place close to the midnight hour on the rooftop of Can Bordoy Grand House & Garden, thus concluding a magical and unforgettable night.

SPRING PARTY “THE GREAT GATSBY”

In Can Bordoy Grand House & Garden

Gala with cocktail dinner: 105 euros per person

Gala with dinner at the table: 185 euros per person

For more information and reservations: info@canbordoy.com





Eine prickelnde Affäre: Entspannter Lifestyle in historischer Landschaft

11 03 2019

Lit - ChambreRendez-vous in der Champagne. In malerischer Landschaft, die zu Recht zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Wunderbar für ein genussvolles Frühlings-Wochenende oder um der Sommerhitze der Stadt für ein paar Tage zu entfliehen. Inmitten der Grand Cru Lagen liegt das Royal Champagne Hotel & Spa. Das erste zeitgenössische Luxushotel der Region. Mit Weltklasse-Spa und Sterne-Küche. Nach nur einem halben Jahr wurde dem Gourmetrestaurant schon der erste Michelin Stern verliehen. Genuss pur. Darauf einen prickelnden Champagner!

Lifestyle à la française: Ankommen. Durchatmen. Wohlfühlen. Keiner beherrscht die Kunst der lässigen Eleganz wie die Grande Nation. So formvollendet, so schick. Und dabei so leicht und unaufgeregt. Genau das macht den Flair des Royal Champagne Hotel & Spa aus. Das gesamte Anwesen, das in Form eines modernen Amphitheaters inmitten der Weinberge thront, spiegelt die Natur wider. Bodentiefe Fenster lassen das sanfte Licht der Champagne in alle Räume fließen. Die zarten Farben, das unverwechselbare Dekor der Weinstöcke und Reben werden überall aufgenommen. 49 Gästezimmer und Suiten gibt es. Sie alle sind großzügig und mit handgefertigten Möbeln sowie den raffinierten Details eher ein Zuhause denn ein Hotel. Wunderbar zum Entspannen und Genießen ist die private Terrasse, alles wirkt weit und luftig. 

Der 1. Michelin Stern nach einem halben Jahr: Allein die Kulinarik ist eine Reise hierher wert – bereits ein halbes Jahr nach Eröffnung ist das Gourmetrestaurant Le Royal mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Das ist nicht verwunderlich: Chef des Hauses, Jean-Denis Rieubland, hat bereits zwei Michelin Sterne erkocht. Absolutes Augenmerkt legt er auf Regionalität und biologischen Anbau. Etwas legerer geht es im Bellevue zu, das mit kreativen Köstlichkeiten den ganzen Tag über verwöhnt.

Ein Spa inmitten von Weinbergen: Von Reben umgeben mit herrlichem Blick auf die Weite des Marne Tals – das weitläufige Spa mit neun Behandlungssuiten – darunter zwei für Zwei. Wohltuend sind die individuellen Treatments der renommierten Spa- Experten Biologique Recherche und KOS. Doch auch ohne Behandlung stellt sich absolute Entspannung ein – auf der geschwungenen Terrasse beispielsweise. Oder im wohltemperierten Outdoorpool, der inmitten der Weinberge zu liegen scheint. Der große Indoorpool (25 Meter) ist an kälteren Tagen die perfekte Alternative. Auch hier geht der Blick in die Weiten der Champagne. 

Fantastische Lage – viele Aktivitäten: Spazieren, Hiken, (e-)Biken. Hoch zu Ross. Oder mit dem Elektroauto durch die zauberhaften Weinberge. Mit und ohne Chauffeur. Wer aktiv sein und die Gegend erkunden möchte, hat vielfältige Möglichkeiten. Auf kulturellen Pfaden lässt es sich zum Beispiel bei einem Ausflug nach Reims zur berühmten Kathedrale wandeln. Spektakulär von oben ist die Landschaft bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon.

Perfekt für den Kurztrip – Erreichbarkeit zügig und einfach: Mit dem TGV vom Airport Paris Charles de Gaulle dauert die Anreise 30 Minuten. Vom Pariser Gare de l’Est 25 Minuten. Vom Bahnhof Epernay sind es 15 Minuten Transfer zum Hotel. Die Raten beginnen je nach Saison und Kategorie ab 485 Euro pro Zimmer. Insgesamt stehen vier verschiedene Kategorien zur Verfügung – darunter die Suite Joséphine. Auf 100 Quadratmetern verteilen sich ein Wohnzimmer und ein großes Schlafzimmer – überall mit weitem Blick auf die Weinberge.

Und den prickelndem Genuss immer in Reichweite. Weitere Informationen unter: www.royalchampagne.com





Vinoble – Connect to Nature: Neu ab Herbst 2018

14 06 2018

Connect to Nature. Ganzheitlich durchdacht. Nach einem umfassenden Re-Branding präsentiert sich Vinoble im Herbst 2018 mit neuem Markenauftritt. Natürlich. Nachhaltig. Unisex. Das komplett umweltfreundliche Packaging-Konzept in klarer Formensprache demonstriert eindrucksvoll, dass sich Luxus und Nachhaltigkeit ideal ergänzen. Mit diesem zukunftsweisenden Markenauftritt stellt Vinoble die Weichen für eine erfolgreiche Positionierung der Marke am globalen Markt der Luxus Spas und Hotel Resorts.

2018_06_11_Vinoble_Produktshooting1019

Connect to Nature – Verbunden mit der Natur

Die Verbindung zur Natur ist für Vinoble Cosmetics einer der wesentlichen Aspekte der Markenphilosophie. Sie erdet, spendet Ruhe und gibt Kraft zugleich. Die Verbindung zur Natur ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben – und letztendlich: zu glücklicher Haut. Sie ist der Ursprung der Vinoble Pflegeprodukte und ist seit jeher Quelle der Inspiration für die mehrfach ausgezeichneten Spa-Anwendungen. Diese kraftvolle Beziehung zur Natur spiegelt sich konsequent im gesamten neuen Markenauftritt wider: Das geradlinige Packaging besteht vollständig aus nachhaltigen Materialien, die Rezepturen sind vegan und die Produkte lokal hergestellt. 

Innovatives Packaging – nachhaltig auf ganzer Linie. Ohne Überkartons und Kunststoff

Nachhaltig. Geradlinig im Design. Hochwertig und edel in der Ausführung. So zeigt sich das neue Packaging. Zum Einsatz kommen die nachhaltigen Materialien Glas, Holz und Textil. Um die Umwelt zu schützen, wird komplett auf Umverpackungen und Kunststoff verzichtet. Zum Schutz der kostbaren Formulierungen setzt Vinoble auf eine spezielle, dunkelgrüne UV-Beschichtung. In die Holzverschlüsse eingefräst findet sich das Vinoble Logo, schnörkellos stilisiert. Die Etiketten sind aus Stoff und tragen in schlichter Schrift den Marken- und Produktnamen eingewebt in sich.

Glas und Holz sind eine Reminiszenz an die Heimat von Vinoble, die Südsteiermark. Die eingefräste Traube erinnert an den Ursprung der Marke. Der Gedanke der Nachhaltigkeit zieht sich konsequent durch das gesamte Sortiment: Selbst für den professionellen Einsatz in den Spas werden zukünftig ausschließlich Glasgefäße verwendet.

Optimiertes Produktsortiment – fokussiert und unisex

Auch das Produktsortiment wurde optimiert. Es gibt keine Einteilung in Produktlinien mehr. Alles ist unisex. Die einheitlichen, funktionsbezogenen Produktnamen lassen auf den ersten Blick erkennen, wofür das jeweilige Produkt angewendet wird und welche Eigenschaften es aufweist. Eine weitere Neuheit sind die ausschließlich englischen Produktbezeichnungen, die das Produkt auch für Kunden außerhalb des deutschsprachigen Raumes attraktiv machen soll. 

Cosmetics touched by nature

Produkte, von der Natur berührt. Das gesamte Produktsortiment ist vegan, tierversuchsfrei und wird in der eigenen Manufaktur hergestellt. Vinoble bleibt in Bezug auf die Natürlichkeit der Produkte seiner Linie treu und verzichtet prinzipiell auf den Einsatz bedenklicher Inhaltsstoffe. Im Herzen des neuen Markenauftritts steht die Traube. Sie ist der Ursprung der Produkte. Aus ihr stammen nicht nur die wertvollen Inhaltsstoffe, die in den Vinoble Produkten verarbeitet werden. Sie dient zugleich auch als Sinnbild für Nachhaltigkeit. Nahezu alle Bestandteile der Frucht werden für die Herstellung der Produkte verarbeitet. Die Vinoble Produkte bestechen durch ihre frisch-fruchtigen Duftnoten, angenehm zarten Texturen und hochkonzentrierten Wirkstoffe.

The Vinoble Way of Life

Das Vinoble Team weiß: Für schöne Haut braucht es mehr als nur gute Pflegeprodukte. Schöne Haut entsteht durch einen gesunden Lebensstil in Verbindung mit der richtig abgestimmten Hautpflege. Dabei geht es um körperliche Gesundheit ebenso, wie um seelische Ausgeglichenheit und Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst. Die tägliche Pflegeroutine wird individuell abgestimmt und ist Teil eines gesunden, ausgewogenen Lebensstils. Der Claim embracing the beauty of aging – die Schönheit des Alterns erkennen – soll aufzeigen, dass jedes Alter etwas Schönes für sich hat. Denn: Sich in der eigenen Haut wohlzufühlen, unterstreicht die Schönheit und emotionale Ausgeglichenheit jedes Einzelnen. 

Neues Behandlungskonzept für mehr Individualität

Zeitgleich mit dem neuen Packungsdesign bringt Vinoble ab Herbst 2018 auch das neue Behandlungsangebot für Spa-Partner auf den Markt. Im Mittelpunkt steht die Individualisierung der Behandlungen für den Gast. So wird es zukünftig möglich sein, Spa-Anwendungen – sowohl im Bereich der Gesichts- wie auch im Bereich der Körperbehandlungen – dem ganz persönlichen Bedürfnis anzupassen. Egal ob belebendes Fußritual, tiefenwirksamer Konzentrat-Cocktail oder die zusätzliche Kopf-Massage: der Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten hin zur völlig individuellen Spa-Anwendung sind keine Grenzen gesetzt.





Safari für Kinder: Junior Tracker und Junior Ranger im Sabi Sabi Elefun Center

25 09 2017

Vielleicht werden sie schmutzig. Langweilig wird es ihnen sicher nicht. So lautet das Motto im Elefun Center. Dem erlebnisreichen Kinderclub der Sabi Sabi Bush Lodge. Denn bei Sabi Sabi sind Familien mit Kindern schon immer herzlich willkommen. Altersgerecht abgestimmt sind die Aktivitäten. Naturnah und erlebnisreich. Dabei auch lehrreich und mit Langzeitwirkung.

EleFun Centre @ Bush Lodge (7)

Junior Trackers und Junior Rangers

Die vielseitigen Aktivitäten sind auf zwei Altersklassen abgestimmt. Die „Junior Trackers“ sind zwischen vier und acht, die „Junior Rangers“ zwischen neun und zwölf Jahre alt. In erster Linie dreht sich natürlich viel um die Natur. Ausflüge rund um die Lodge in den Busch. Erkundung der Tier- und Pflanzenwelt. Spurensuche und -lesen, Tracking, Kartenlesen. Eine lange Liste mit spannenden Aktionen, wie sich die Umwelt schützen und bewahren lässt. Alles gleich umsetzbar. Liebevoll begleitet und betreut werden die Gruppen von kundigen „Erziehern“. Gleichzeitig wird die Kreativität gefördert – in Form von Malen, Basteln, Handwerken und vielem mehr. Jungs wie Mädchen entscheiden selbst, was sie machen möchten. Es gibt keine Grenzen. Zum Elefun Center gehört auch ein Spielplatz – gut beobachtet und sicher.

Ein Tag im Elefun Center

Natur pur: vormittags

„Junior Trackers“ gehen auf die Pirsch rund um die Lodge. Die Jüngeren im Team lernen alles über die Tier- und Pflanzenwelt – Vögel, Käfer, Bäume. Viel Spannendes gibt es zu entdecken. Klar, dass auch die „Junior Rangers“ auf einen Streifzug gehen – sie erraten Vogelarten, üben sich im Karten- und Spurenlesen oder im Tracking. Bei schlechtem Wetter gibt es das ganze interaktiv auf einem Display – nicht weniger spannend.

Kreatives aller Art: mittags

Anschließend, zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, steht dann kreatives Handwerken auf dem Plan. Malen, Zeichnen, Basteln, Handarbeiten, Handwerken und vieles mehr. Und auch hier haben die Tätigkeiten einen Bezug zur Natur und zu Afrika.

Nachmittag ist Spielzeit

Nach einem köstlichen Lunch und ausgedehnter „Siesta“ – denn all das macht ja hungrig und müde – ist am Nachmittag Spielzeit angesagt. Ob drinnen oder draußen – die Vielfalt ist unendlich. Karten- und Brettspiele gibt es ebenso wie Schatzsuche, „Blinde Kuh“, Wettbewerbe aller Art und Interaktives.

Bei allem bleibt den Eltern genügend Familienzeit. Aber eben auch Raum für Zeit zu Zweit. Für spannende Safaris und wohltuende Auszeiten – mit dem Wissen, dass die Kinder bestens behütet sind und ihren Spaß haben.

Die Sabi Sabi Bush Lodge

Mit Blick auf ein Wasserloch und die weite Steppe versteckt sie sich. Die Bush Lodge. Der legendäre Ursprung von Sabi Sabi. Gedacht als Zuhause mitten im Busch. Und das ist sie bis heute. 25 Suiten gibt es nur. Darunter die sagenhafte Mandleve Presidential Suite und zwei Luxury Villas – ganz neu. Authentischer, komfortabler und gemütlicher lässt sich Afrika und eine Safari nicht erleben. Eine traumschöne Bilderbuchreise durch das „Afrika von Heute“. Die Suiten verstreuen sich auf dem Gelände und bieten absolute Privatsphäre. Sie alle sind sehr großzügig, gemütlich, ja heimelig. Mit wunderschönen Holzmöbeln – selbstverständlich eigens handgefertigt – und angenehmen Stoffen, die den Geist Afrikas spüren lassen. Dabei wurde aber auch auf Harmonie, Stil und Moderne geachtet. Wunderbar sind die ensuite Badezimmer mit großer Glasdusche sowie eine Außendusche – mitten im Busch. Mit direktem Zugang zur Terrasse. Alle Suiten sind klimatisiert.

Sabi Sand – unendliche Weite und Safari pur auf 65.000 Hektar

Eine Safari lässt sich nicht luxuriöser und einzigartiger erleben als mit Sabi Sabi. Denn das Sabi Sand Gebiet erstreckt sich auf sagenhaften 65.000 Hektar mit einer natürlichen Grenze zum Krüger Nationalparkt. Es findet sich alles, was Afrika ausmacht – auch die „Big Five“. Das Besondere dabei ist auch: Hier sind keine Tagestouren erlaubt. Wer das Sabi Sand Gebiet entdecken möchte, muss in einer der wenigen Lodges zu Gast sein. Spektakulär sind auch die großzügigen Safari-Fahrzeuge, die es hier gibt. Sie sind open air und bieten Platz für bis zu neun Personen. Wobei maximal sieben Teilnehmer bei einer Tour eingeplant werden. Den Tieren ganz nah und immer gut beschützt. Auch Offroad – denn das ist möglich. Ebenfalls außergewöhnlich. Und natürlich zu Fuß. Ein unvergessliches Abenteuer.

Leichte Erreichbarkeit aller Sabi Sabi Lodges

Alle vier Sabi Sabi Lodges sind gut zu erreichen. Die besten Verbindungen sind entweder mit Federal Air zum eigenen Landing Strip (hier ist der weitere Transfer zur Lodge in den Kosten enthalten) oder zum Flughafen Skukuza mit SA Airlink. Hier wird der

Weitertransfer separat berechnet. Sabi Sabi Sand ist circa 500 Kilometer von Johannesburg entfernt – so bietet sich auch eine ausgedehnte Anreise mit dem Wagen an. Die Fahrt dauert circa fünf Stunden und ist beschaulich und malerisch. Zwei Autostunden entfernt befindet sich Nelspruit. Auch können Transfers vom Kruger Mpumalanga International Airport arrangiert werden.





GERALD HARTINGER FINE ARTS goes HAMBURG

26 05 2017

Wir freuen uns sehr, eine umfassende Ausstellung aus  unserem Galerieprogramm in der renommierten Flo Peters Gallery  im Chilehaus präsentieren zu dürfen.

Neben den Ikonen Andy Warhol und Roy Lichtenstein präsentieren  wir zahlreiche Arbeiten des Graffitti-Künstlers Mr. Brainwash,  Diamond Dust Werke von Russell Young sowie die expressiven Bilder  des Spontanrealisten Voka.

Never Never Give Up 109x163_P100072

Die Vernissage beginnt am Mittwoch, den 7. Juni um 19 Uhr, die Ausstellung ist bis einschließlich Samstag, den 10. Juni zu sehen.

Ausstellungsort:  Flo Peters Gallery, Pumpen 8 (Chilehaus), 20095 Hamburg

Wir freuen uns sehr auf unser „Gastspiel“ in Hamburg und auf Ihren Besuch!

Wir bitten um Ihre Anmeldung zur Vernissage unter:

cb@cb-projektentwicklung.at / Claus Breulmann

oder unter gallery@harts.at / Gerald Hartinger

GERALD HARTINGER FINE ARTS | VIENNA | AUSTRIA | WWW.HARTS.AT

 

 








%d Bloggern gefällt das: